Studie: Verzehr von Mehlwürmern = gesunde Fleischalternative

Der Verzehr von Mehlwürmern dient laut Studie als gesunde Fleischalternative

Um nachhaltigere Proteinquellen zu finden, untersuchen Forscher der Wonkwang University in Südkorea Mehlwürmer als traditionelle Fleischalternative.

Der Gedanke, Mehlwürmer, essbare Insektenlarven, zu essen, ist vielleicht nicht sehr verlockend, aber wenn sie gewürzt und gekocht sind, ergeben sie einen knusprigen, salzigen Snack, so dieser neue Bericht, der Kochprozesse testete, um den bestmöglichen Mehlwurmgeschmack zu finden .

Studienergebnisse: Essen von Mehlwürmern

Obwohl essbare Wanzen als nahrhafte und gesunde Nahrungsquelle dienen und Fettsäuren, Ballaststoffe, Proteine ​​und Mikronährstoffe liefern, haben sie ein Imageproblem, räumen Forscher ein. 

Aus diesem Grund testete das Team der Wonkwang University Mehlwurm-Aromen und -Geschmacksrichtungen, um einen möglichst „fleischähnlichen“ und begehrenswerten Geschmack zu kreieren.

Die Hoffnung ist, dass essbare Insekten kommerziell genutzt werden und pikante Aromen und Gewürze für die Convenience-Food-Industrie liefern.

Zunächst versuchte das Team, das Geschmacksprofil von Mehlwürmern zu verstehen. Die Forscher verglichen Aromen während ihres gesamten Lebenszyklus.

Dann wurde der Geschmack des Insekts nach verschiedenen Kochmethoden getestet. Sie fanden heraus, dass das Braten und Frittieren von Mehlwürmern ihnen den Geschmack von Fleisch und Meeresfrüchten am ähnlichsten machte.

Dann erhitzten die Forscher die Insekten mit Zucker, um einen fleischähnlichen, herzhaften Geschmack zu erzeugen. Proben wurden mit mehreren Kombinationen aus Mehlwurmpulver und Zucker hergestellt, und dann wurden Freiwillige gebeten, die Proben zu testen und Feedback zu geben.

Die Studie endete mit 10 optimierten und wünschenswerten fleischähnlichen Aromen unter Verwendung von Mehlwürmern.

Was kommt als nächstes für das Team? Die Forscher planen, die Mehlwurm-Kochprozesse weiter zu optimieren, um Fehlaromen oder unerwünschte Variablen zu reduzieren.

Mögliche Vorteile von Mehlwürmern

Mögliche Vorteile von Mehlwürmern

1. Stellen Sie lebenswichtige Nährstoffe bereit

Insekten sind reich an Nährstoffen und gelten als gesunde Quelle für Fettsäuren, Eiweiß, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Mehlwürmer in Pulverform können Rezepten für einen herzhaften, fleischähnlichen Geschmack hinzugefügt werden und liefern gleichzeitig wichtige Nährstoffe für die menschliche Gesundheit.

2. Helfen Sie mit, die Lebensmittelnachfrage zu decken

Die Vereinten Nationen berichten, dass die Weltbevölkerung bis 2050 voraussichtlich 9,7 Milliarden Menschen erreichen wird. Die Ernährung all dieser Menschen mit Tierfleisch wird eine enorme Menge an Land, Wasser und Nahrungsressourcen erfordern und gleichzeitig stark zum Klimawandel beitragen.

Insekten wie Mehlwürmer können helfen, den Nahrungsbedarf zu decken, da sie nährstoffreich und für den menschlichen Verzehr viel einfacher zu züchten sind.

3. Nachhaltiger als tierisches Protein

Das zunehmende Interesse an Insektenprotein ist mit den Umweltauswirkungen der Aufzucht großer tierischer Proteine ​​verbunden. Insekten gelten als Nahrungsquelle mit geringer Umweltbelastung.

Kühe hingegen tragen wesentlich zum Klimawandel bei. Untersuchungen zeigen, dass der Viehsektor eine erhebliche Menge an natürlichen Ressourcen benötigt und eine wichtige Rolle bei den globalen Treibhausgasemissionen spielt, einschließlich der Freisetzung von Methan und Lachgas.

Insekten zu züchten ist weitaus nachhaltiger, weil sie das, was sie essen, effizienter in Protein umwandeln als größere Tiere. Insekten benötigen auch ungefähr 12-mal weniger Futter, um die gleiche Menge an Protein zu produzieren wie Rinder, Pfund für Pfund.

Risiken und Nebenwirkungen

Da Mehlwürmer nicht von der US-amerikanischen Food and Drug Administration reguliert werden, sollten Sie bei der Beschaffung vorsichtig sein. Sie können sie selbst aufziehen oder von einem seriösen Verkäufer kaufen.

Mehlwürmer und andere Insekten müssen vor dem Verzehr gründlich gereinigt werden, um potenzielle Parasiten abzutöten.

Essen Sie keine Käfer, ohne die Art zu kennen und ob sie essbar sind oder nicht. Einige Insekten sind für den Menschen giftig.

Verwendung (Rezepte)

Da Menschen zögern, Insekten wie Mehlwürmer selbst zu essen, können sie nützlicher sein, wenn sie als zusätzliche Form von Nährstoffen in Fertiggerichten versteckt sind. Mehlwurmpulver, das so gekocht wird, dass es ähnlich wie Fleisch schmeckt, wird auf seinen Geschmack getestet, aber Sie werden es noch nicht als Zutat in Produkten sehen.

Essbare Insekten werden von der FDA nicht für den menschlichen Verzehr reguliert, daher werden sie nicht reguliert und in kommerziellen Lebensmittelprodukten verwendet. Dies könnte sich jedoch ändern, wenn die FDA dem Beispiel der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit folgt, die letztes Jahr gelbe Mehlwürmer und erst letzten Monat kleine Mehlwürmer für den menschlichen Verzehr zugelassen hat.

Wenn Sie bereit sind, mit Mehlwürmern zu kochen, ist eine übliche Methode, sie zuzubereiten, indem Sie sie zuerst kochen, um allen Schmutz (und potenzielle Parasiten) zu entfernen, dann Wasser abgießen und sie trocken tupfen. Dann möchten Sie die Mehlwürmer in einem Dörrgerät dörren.

Die Insekten können ganz zu Rezepten hinzugefügt oder gemahlen und wie Gewürze hinzugefügt werden. Die Verwendung mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und frischen Kräutern verstärkt den Geschmack.

Fazit zu Mehlwürmern

  • Obwohl Insekten als nahrhafte und gesunde Nahrungsquellen dienen und Fettsäuren, Ballaststoffe, Proteine ​​und Mikronährstoffe liefern, würden die meisten Amerikaner sie lieber von ihren Tellern fernhalten. Ein Forscherteam testete Mehlwurm-Aromen und -Geschmacksrichtungen, um einen möglichst „fleischähnlichen“ und begehrenswerten Geschmack zu erzeugen, um die Zögerlichkeit zu bekämpfen.
  • Mehlwürmer sind nährstoffreiche Lebensmittel, die nachhaltiger sind als die Aufzucht größerer Tiere und dazu beitragen können, den steigenden Lebensmittelbedarf zu decken.
  • Diese Studie zeigt, dass richtig gemahlenes Mehlwurmpulver Fertiggerichten für eine verbesserte Ernährung zugesetzt werden kann, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen, wenn es richtig zubereitet wird.

Empfohlene Artikel