Chicorée-Wurzel: Der mit Ballaststoffen beladene Kaffee-Ersatz

Chicorée-Wurzel: Der mit Ballaststoffen beladene Kaffee-Ersatz

Lieben Sie Ihren Morgen mit einer Tasse nahrungsreichen Kaffees, sind aber besorgt ĂŒber eine Ăœberdosis Koffein? ChicorĂ©e-Wurzel könnte genau die Antwort sein, die Sie suchen.

Dieser beliebte Kaffee-Ersatz ersetzt nicht nur Ihr Lieblings-FrĂŒhstĂŒcksgetrĂ€nk. Die ChicorĂ©e-Wurzel sorgt nicht nur fĂŒr zusĂ€tzliche Ballaststoffe, sondern verleiht Lebensmitteln auch eine geschmeidige, cremige Konsistenz. Dies macht sie zu einem hervorragenden Fettersatz in Eiscreme, Margarine und Dressings fĂŒr diejenigen, die den Gewichtsverlust mĂŒhelos steigern möchten.

Dies ersetzt zwar nicht unbedingt alle hochwertigen Ballaststoffe, die in Obst, GemĂŒse, Vollkornprodukten und anderen ballaststoffreichen Lebensmitteln enthalten sind, es gibt jedoch viele potenzielle gesundheitliche Vorteile der ChicorĂ©e-Wurzel, die sie zu einer wertvollen ErgĂ€nzung Ihrer tĂ€glichen ErnĂ€hrung machen.

Was ist Zichorienwurzel?

Die Zichorienwurzel stammt von einer mehrjĂ€hrigen krautigen Pflanze aus der Familie der LöwenzahngewĂ€chse, die normalerweise hellblaue BlĂŒten hat. 

Viele Sorten werden fĂŒr Blattsalate angebaut, einschließlich Endivien oder Chicons, aber die gemahlene ChicorĂ©e-Wurzel wird auch zum Backen verwendet oder fĂŒr Kaffee eingetauscht.

Die ChicorĂ©e-Wurzel ist ein bisschen holzartig und aufgrund ihrer faserigen Zusammensetzung nicht im DĂŒnndarm verdaut, sondern behĂ€lt ihre Form bei, wenn sie in den Dickdarm oder in den Dickdarm wandert.

Die ChicorĂ©e-Wurzel ( Cichorium Intybus ) gibt es schon seit geraumer Zeit und wird seit dem alten Ägypten kultiviert. Seit dem 19. Jahrhundert ist es auch eine beliebte ErgĂ€nzung fĂŒr Kaffee in Frankreich, wo es ĂŒblicherweise geröstet und gemahlen wurde.

Nutzen fĂŒr die Gesundheit

1. Reduziert Stress

Koffein ist einer der Hauptbestandteile des Kaffees, und selbst geringe Mengen sind in den entkoffeinierten Versionen enthalten. Der Konsum von Koffein kann den Stress verschlimmern, daher kann eine Reduzierung der Zufuhr wirklich dazu beitragen, den Adrenalinspiegel und den Cortisolspiegel zu senken, die beide in Stresssituationen freigesetzt werden.

Eine 2006 in Pharmacology Biochemistry and Behavior veröffentlichte Studie zeigte, dass der regelmĂ€ĂŸige Konsum von Koffein in Kombination mit Stress einen signifikanten Anstieg des Cortisolspiegels verursachte. Da ChicorĂ©e kein Koffein enthĂ€lt, ist es ein großartiger Ersatz, um Ihren Koffeinkonsum zu reduzieren und den Cortisolspiegel in Schach zu halten.

2. EnthĂ€lt entzĂŒndungshemmende Eigenschaften

ChicorĂ©e ist eine großartige Quelle fĂŒr pflanzliche Polyphenole. Dies sind natĂŒrliche Verbindungen, die bei der BekĂ€mpfung von EntzĂŒndungen helfen können .

Eine an der Medizinischen FakultĂ€t der UniversitĂ€t PĂ©cs in Ungarn durchgefĂŒhrte Studie ergab, dass der Konsum von koffeinfreiem Zichorienkaffee fĂŒr eine Woche zu einer signifikanten Verbesserung der Deformierbarkeit der roten Blutkörperchen fĂŒhrte, was die FĂ€higkeit des Körpers beschreibt , auf EntzĂŒndungen zu reagieren, indem die Zellen in ihren ursprĂŒnglichen Zustand zurĂŒckversetzt werden.

Dies bedeutet, dass ChicorĂ©e EntzĂŒndungen reduzieren kann, was unglaublich wichtig ist. Warum? Da EntzĂŒndungen die Wurzel der meisten Krankheiten sind, kann die Reduzierung von EntzĂŒndungen helfen, viele chronische Erkrankungen abzuwehren, bevor sie ĂŒberhaupt beginnen.

Obgleich weitere Untersuchungen erforderlich sind, um die gesundheitlichen Auswirkungen der ChicorĂ©e-Wurzel auf die SchilddrĂŒse zu untersuchen, könnte sie möglicherweise auch Symptome lindern, die durch Autoimmunerkrankungen wie die Hashimoto-Krankheit verursacht werden, bei der es sich um eine SchilddrĂŒsenerkrankung handelt, die Symptome wie Gewichtszunahme und MĂŒdigkeit hervorruft.

3. SchĂŒtzt die Leber

Einige Untersuchungen zeigen, dass Zichorienwurzelextrakt zum Schutz vor Bildung freier Radikale beitragen kann, um eine mögliche LebertoxizitĂ€t zu verhindern. Nach einer ÜberprĂŒfung konnte die Behandlung mit Zichorienextrakt den oxidativen Stress signifikant reduzieren und ZellschĂ€den blockieren, um die Gesundheit der Leber zu fördern.

Diese beeindruckenden Ergebnisse zeigen, dass ChicorĂ©e-Extrakt reich an natĂŒrlichen Antioxidantien ist und schĂ€dliche freie Radikale abfĂ€ngt. Daher kann es möglicherweise das Abwehrsystem des Körpers stĂ€rken und gleichzeitig die Leber reinigen.

4. Kann das Einsetzen von Diabetes verhindern oder verzögern

Es gibt viele natĂŒrliche Wege, um Diabetes zu behandeln, und alles beginnt mit der ErnĂ€hrung. ChicorĂ©e kann eine gute ErgĂ€nzung zu einem DiĂ€tplan fĂŒr Diabetiker sein, um dieser hĂ€ufigen Erkrankung vorzubeugen oder sie zu behandeln.

In einer im Journal of Traditional and Complementary Medicine veröffentlichten Studie wurden die Auswirkungen von geröstetem Zichorienextrakt bei 47 gesunden erwachsenen Teilnehmern untersucht. Es wurde festgestellt, dass Zichorienwurzelextrakt den Adiponektinspiegel verbessert, ein Protein, das den Blutzuckerspiegel und den FettsĂ€ureabbau reguliert, was darauf hindeutet, dass Zichorienwurzelextrakt das frĂŒhe Auftreten von Diabetes verzögern oder verhindern und den Stuhlgang aufgrund dessen verbessern kann Faser Inhalt.

5. Hilft bei der Behandlung von Arthrose

Interessanterweise kam eine klinische Studie der Abteilung fĂŒr rheumatische Erkrankungen an der Abteilung fĂŒr Innere Medizin des Southwestern Medical Center der UniversitĂ€t von Texas zu dem Schluss, dass die Extrakte der ChicorĂ©e-Wurzel entzĂŒndungshemmende Eigenschaften haben könnten, die bei der Behandlung von Arthrose helfen könnten.

In der Studie wurden 18 Teilnehmer ĂŒber 50 mit Arthrose der HĂŒfte oder des Knies einen Monat lang mit ChicorĂ©e behandelt . Von den 18 Patienten, die die Behandlung abgeschlossen hatten, zeigten mindestens 13 eine 20-prozentige Verbesserung der Reaktion auf Schmerzen und Steifheit, was die FĂ€higkeit von ChicorĂ©e zeigt, bei der Behandlung dieser Gelenkschmerzen zu helfen.

6. Fördert die Darmgesundheit

Zichorienwurzel enthĂ€lt Inulin, das ein PrĂ€biotikum ist. In der Tat, ein 100-Gramm frischer Zichorienwurzeln dienen enthĂ€lt etwa 68 Gramm Inulin, ist eines der besten Nahrungsquellen von PrĂ€biotika zur VerfĂŒgung.

PrĂ€biotika können das Wachstum von nĂŒtzlichen Bakterien im Darm fördern. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlich, dass Sie Inulin oder Zichorienwurzelfaser in vielen probiotischen NahrungsergĂ€nzungsmitteln finden .

Durch die Förderung des Wachstums Ihrer guten Darmbakterien können Sie nicht nur die Verdauungsgesundheit verbessern , sondern auch die Immunfunktion stĂ€rken, die NĂ€hrstoffaufnahme optimieren und EntzĂŒndungen reduzieren.

7. Lindert Verstopfung

Es hat sich gezeigt, dass ChicorĂ©e-Wurzelfasern Verstopfung lindern, vor allem dank ihres Inulingehalts. Zum Beispiel veröffentlichte Forschung im International Journal of Food Sciences und ErnĂ€hrung untersuchte die Auswirkungen des tĂ€glichen Verzehr von ChicorĂ©e bei Ă€lter Erwachsenen mit Verstopfung ĂŒber einen Zeitraum von 28 Tagen.

Die Studie ergab, dass “Freiwillige in der Inulingruppe eine erhöhte Zufriedenheit ĂŒber die Verdauung und verringerte DefĂ€kationsschwierigkeiten wĂ€hrend der Supplementierung berichteten … Die tĂ€gliche Supplementierung mit 15 Gramm Inulin verbessert die Verstopfung und die LebensqualitĂ€t bei Ă€lteren Menschen mit Verstopfung.”

NĂ€hrwertangaben

ChicorĂ©e ist eine großartige Quelle fĂŒr verschiedene wichtige NĂ€hrstoffe, darunter Ballaststoffe, Vitamin B6 und Mangan. Außerdem enthĂ€lt es eine kleine Menge anderer MikronĂ€hrstoffe wie Vitamin C und Kalium.

Eine rohe ChicorĂ©e-Wurzel, die etwa 60 Gramm wiegt, enthĂ€lt ungefĂ€hr:

  • 44 Kalorien
  • 10,5 g Kohlenhydrate
  • 0,8 g Protein
  • 0,1 Gramm Fett
  • 0,9 g Faser
  • 0,1 Milligramm Vitamin B6 (7 Prozent DV)
  • 0,1 Milligramm Mangan (7 Prozent DV)
  • 3,0 Milligramm Vitamin C (5 Prozent DV)
  • 74 Milligramm Kalium (5 Prozent DV)

Verwendung

ChicorĂ©e-Wurzelfaser enthĂ€lt Inulin, eine Art pflanzliches Kohlenhydrat, das nicht durch Verdauungsenzyme abgebaut werden kann. Es wird typischerweise durch Ziehen des Inulins aus den Wurzeln von Zichorienpflanzen hergestellt, wodurch Zichorienwurzelextrakt entsteht.

Inulin wird sowohl als lösliche Faser als auch als PrĂ€biotikum eingestuft. Lösliche Ballaststoffe  können Wasser halten und verdicken, wodurch Lebensmittel massig werden können. Dies ist einer der GrĂŒnde, warum es hĂ€ufig in Rezepten verwendet wird, zusammen mit seiner FĂ€higkeit, Feuchtigkeit zu speichern und eine cremige Textur zu erzeugen.

Inulin kommt hĂ€ufig in fettarmen oder milchfreien Joghurt-, Eis- und trinkfertigen Eiweißshakes vor. Brot und Backwaren können Inulin enthalten, um auch Gluten zu ersetzen. Lösliche Ballaststoffe verlangsamen auch die Zeit, die die Nahrung benötigt, um durch den Körper zu wandern. Dies kann dazu beitragen, dass Sie sich lĂ€nger satt fĂŒhlen und gleichzeitig den Blutzuckerspiegel stabilisieren.

Eiscreme, Joghurt, Eiweißshakes, Riegel mit hohem Faser- und niedrigem Kohlenhydratgehalt, Getreide, Brot und MĂŒsli enthalten hĂ€ufig ChicorĂ©e-Wurzelfasern. ZusĂ€tzlich zum HinzufĂŒgen von FĂŒllstoffen zu Lebensmitteln werden Produkte durch die Steigerung ihres Fasergehalts gesĂŒnder, ohne dass zusĂ€tzliche Kalorien hinzugefĂŒgt werden mĂŒssen.

DarĂŒber hinaus ist es billig in der Herstellung und hat einen natĂŒrlich sĂŒĂŸen Geschmack. Dies ist ein weiteres attraktives Merkmal fĂŒr Lebensmittelhersteller, da die Verwendung eines SĂŒĂŸungsmittels aus Zichorienwurzeln den Geschmack von Lebensmitteln ohne Zusatz von Zucker, Kalorien oder Kohlenhydraten verbessern kann. Es ist auch eine großartige ErgĂ€nzung zu einer ketogenen DiĂ€t fĂŒr diejenigen, die schnell ihren Gewichtsverlust steigern und gleichzeitig Kohlenhydrate einsparen möchten.

Inulins angenehmer Geschmack und niedrige Kosten sind GrĂŒnde, warum es in Zeiten des Mangels in Kombination mit Kaffee verwendet wird. TatsĂ€chlich fĂŒhrte diese Entdeckung zu dem, was heute noch als New Orleans-Kaffee oder ChicorĂ©e-Wurzelkaffee bekannt ist, einer Mischung aus normalem oder entkoffeiniertem Kaffee und ChicorĂ©e-Wurzelpulver.

Sie fragen sich, wo Sie ChicorĂ©e-Wurzelfasern kaufen können? Aufgrund seiner wachsenden Beliebtheit ist es hĂ€ufig in vielen SupermĂ€rkten und ReformhĂ€usern erhĂ€ltlich. Es ist auch weit verbreitet online verfĂŒgbar, entweder gemahlen oder in ergĂ€nzender Form.

Interessante Fakten

Es wird vermutet, dass der mit ChicorĂ©e vermischte Kaffee wahrscheinlich in Holland begann und sich im 19. Jahrhundert in anderen Teilen Europas verbreitete. Die Zichorienwurzel wird traditionell in Tee oder Heilmitteln zur Behandlung von Ikterus, LebervergrĂ¶ĂŸerung, Gicht und Rheuma verwendet.

WĂ€hrend ChicorĂ©e ein amerikanisches Interesse wurde, wurde Kaffee das GetrĂ€nk der Wahl, und New Orleans wurde der zweitgrĂ¶ĂŸte Kaffeeimporteur in den Vereinigten Staaten. Es war jedoch wĂ€hrend des amerikanischen BĂŒrgerkriegs, dass die Louisianer erwogen, ihrem Kaffee ChicorĂ©e-Wurzeln hinzuzufĂŒgen, da die Seeblockaden der Union die Verschiffung zum Hafen verhinderten.

In der Tat wurde die Zichorienwurzel oft in Zeiten von Kaffeemangel und sogar in GefĂ€ngnissen verwendet, um die Kaffeeversorgung zu verlĂ€ngern. Eicheln und RĂŒben wurden spĂ€ter auch anstelle von Kaffee verwendet. ChicorĂ©e hatte jedoch ein Ă€hnlicheres Geschmacksprofil, was es viel besser und kostengĂŒnstiger machte.

UnabhĂ€ngig davon wird Ihnen jeder gebĂŒrtige Louisianer sagen, dass dies nicht nur eine der besten und köstlichsten Traditionen ist, sondern auch ein Muss bei einem Besuch. Bekannt als ChicorĂ©e in einem CafĂ© au lait, einem Chicoreekaffee mit heißer Milch, ist er zu einem wesentlichen Bestandteil der Geschichte von New Orleans geworden. Sie können ChicorĂ©e und das LebensmittelgeschĂ€ft im Kaffeegang finden, und die meisten behaupten, dass die wenigen erhĂ€ltlichen Marken alle direkt aus New Orleans stammen.

Risiken und Nebenwirkungen

In Bezug auf Zichorienwurzelfaser und Zichorienwurzelextrakt mĂŒssen noch zahlreiche Studien durchgefĂŒhrt werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass ChicorĂ©e-Wurzeln verschiedene gesundheitliche Vorteile haben. Es ist jedoch immer am besten, wenn Sie Ballaststoffe aus Vollnahrungsmitteln gewinnen, wann immer dies möglich ist.

Wenn Sie unter gesundheitlichen Beschwerden leiden, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie ChicorĂ©e zu sich nehmen oder ein ChicorĂ©e-Wurzel-Supplement einnehmen. ChicorĂ©e-Kaffee wird nicht fĂŒr schwangere Frauen empfohlen, da er Menstruationsblutungen oder Fehlgeburten auslösen kann.

Einige Menschen sind möglicherweise auch allergisch gegen ChicorĂ©e, was zu Nebenwirkungen der ChicorĂ©e-Wurzel wie Nesselsucht, Hautausschlag, Juckreiz und Schwellung fĂŒhren kann. Wenn Sie diese oder andere Nebenwirkungen nach dem Verzehr von ChicorĂ©e bemerken, stellen Sie die Anwendung sofort ein und sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Abschließende Gedanken

  • Zichorienwurzel ist eine Art von Ballaststoffen namens Inulin, ein pflanzliches Kohlenhydrat, das von menschlichen Verdauungsenzymen nicht abgebaut werden kann.
  • ChicorĂ©e-Wurzelfasern sind ein hĂ€ufiger Bestandteil vieler ballaststoffreicher und glutenfreier Produkte, die durch das Abziehen des Inulins aus den Wurzeln von ChicorĂ©e-Pflanzen hergestellt werden.
  • Zu den potenziellen Vorteilen der ChicorĂ©e-Wurzel gehören weniger Stress, geringere EntzĂŒndungen und eine bessere Darmgesundheit. Es kann auch helfen, die Leber zu schĂŒtzen, die Blutzuckerkontrolle zu fördern und bei der Behandlung von Arthrose zu helfen.
  • Inulin wird auch als löslich und als PrĂ€biotikum eingestuft. Lösliche Fasern können Wasser festhalten und verdicken oder gelieren, wodurch Lebensmittel massig werden können. Dies ist einer der GrĂŒnde, warum ChicorĂ©e-Wurzelfasern in vielen Produkten weit verbreitet sind, zusammen mit ihrer FĂ€higkeit, Feuchtigkeit zu speichern und eine cremige Textur bereitzustellen.

Empfohlene Artikel