10 Anwendungen für Kaffeesatz, einschließlich eines Körperpeelings

10 Anwendungen für Kaffeesatz, einschließlich eines Körperpeelings

Wenn Sie jeden Morgen zu Hause Kaffee kochen, sind Sie es vielleicht gewohnt, den Kaffeesatz danach in den Müll zu werfen. Ja, sie halten den Kaffeeduft stunden- oder tagelang in Ihrer Küche, aber im Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlichte Forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass gebrauchter Kaffeesatz ein massiv produzierter Rückstand ist, der Umweltprobleme verursacht.

Aus diesem Grund ist ihre Wiederverwendung in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Wussten Sie, dass Kaffeesatz zu Hause und im Garten verwendet werden kann? Sie haben die perfekte Textur zum Peeling von Haut und Oberflächen, sie desodorieren auf natürliche Weise die Luft und enthalten Verbindungen, die die Erde tatsächlich düngen.

Wer hätte gedacht, dass gebrauchter Kaffeesatz so vielseitig sein kann?

1. Machen Sie ein reinigendes Kaffeepeeling

Ein Körperpeeling mit Kaffee ist eine hervorragende Möglichkeit, die Haut zu peelen und die Ansammlung von Bakterien, Schmutz und abgestorbenen Hautzellen zu reduzieren. Die tägliche oder wöchentliche Anwendung reduziert alte Hautzellen und lässt neue Zellen entstehen.

Außerdem hilft das Einmassieren eines Peelings aus Pulver in Ihr Gesicht und unter Ihre Augen, die Durchblutung anzukurbeln und die Hautqualität zu verbessern. Sie werden vielleicht feststellen, dass es den Hautton verbessert und dunkle Ringe unter Ihren Augen reduziert.

Verwenden Sie dieses DIY-Gesichtspeeling mit Kaffee, um Ihre Haut gründlich zu reinigen und zu erfrischen. Es wirkt nicht nur als natürliches Peeling, sondern ist auch reich an Antioxidantien, die ein gesundes Altern fördern. (Siehe auch das DIY-Körperpeeling unten.)

2. Reduzieren Sie Cellulite

Es gibt viel Neugier auf Kaffeesatz für Cellulite und wie es funktioniert. Das Koffein im Boden fördert die Erweiterung der Blutgefäße und wirkt hautstraffend, wodurch das Auftreten von Cellulite reduziert wird.

Darüber hinaus peelt dieses DIY-Kaffeepeeling gegen Cellulite die Haut und wenn es in die betroffenen Bereiche einmassiert wird, verringert diese Wirkung Gewebeödeme und stimuliert die Aktivität der Zellen, die Kollagen produzieren. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass dies die Aktivität von Fettzellen verringern und Cellulite reduzieren kann.

3. Machen Sie eine natürliche Haarfarbe

Wussten Sie, dass Kaffee als natürliches Haarfärbemittel verwendet werden kann? Es hat nicht die gleiche Wirkung wie eine permanente Haarfarbe, aber es kann als Toner wirken, der Ihr Haar etwas dunkler macht.

Um Ihr Haar zu färben, mischen Sie gebrühten dunkel gerösteten Kaffee und Kaffeesatz mit einem Leave-in-Conditioner. Tragen Sie es dann auf das saubere, feuchte Haar auf und lassen Sie es mindestens eine Stunde einwirken. Dann waschen Sie es aus.

Sie können auch diese selbstgemachte Kaffee- und Kakao-Augenbrauenfarbe ausprobieren, mit der Sie Ihre Augenbrauen sicher zu Hause färben können.

4. Behandeln Sie Ihr Haar und Ihre Kopfhaut

So wie Kaffeesatz für die Haut als natürliches Peeling wirkt, kann er auch für Haare und Kopfhaut verwendet werden. Durch das Einmassieren der Masse in Ihre Kopfhaut werden abgestorbene Hautzellen und Ablagerungen entfernt, wodurch die Haarfollikel stimuliert werden.

Untersuchungen zeigen, dass Koffein, wenn es auf Haarfollikel aufgetragen wird, sogar das Haarwachstum fördern kann. Darüber hinaus kann es Ihr Haar auch besonders glänzend aussehen lassen.

Um Kaffeesatz auf Ihrem Haar zu verwenden, füllen Sie einfach Ihre Handfläche mit dem Kaffeesatz, massieren Sie ihn 1–2 Minuten lang in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut ein, spülen Sie ihn dann aus und shampoonieren Sie ihn wie gewohnt.

5. Machen Sie ein natürliches Desodorierungsmittel

Suchen Sie nach einer einfachen Verwendung für gebrauchten Kaffeesatz, geben Sie ihn einfach in eine Tasse und lassen Sie ihn in Ihrem Kühlschrank stehen. Sie wirken als natürliches Desodorierungsmittel, genau wie Backpulver. Der Kaffeesatz absorbiert alle unerwünschten Gerüche in der Luft, sodass er auch in Badezimmern, Küchen und mehr verwendet werden kann.

6. Reinigen Sie Fett und Schmutz

Die abrasive Textur von Kaffeesatz hilft, Fett, Schmutz und Ablagerungen zu entfernen. Anstatt aggressive Chemikalien oder Schwämme zu verwenden, um Töpfe, Pfannen und schwer zu reinigende Oberflächen zu reinigen, kann gebrauchter Boden den Zweck erfüllen.

Darüber hinaus zeigen Studien, dass gerösteter Kaffee eine antibakterielle Wirkung besitzt, die durch den Koffeingehalt verstärkt wird.

7. Machen Sie Kompost

Um Kaffeesatz im Garten zu verwenden, fügen Sie ihn Ihrem Kompost hinzu. Die Böden sind stickstoffreich und dienen als perfekte Ergänzung zu Ihrem DIY-Kompost.

Stickstoff ist neben Kohlenstoff, Sauerstoff und Feuchtigkeit einer der vier Schlüsselfaktoren für einen gedeihenden Kompost. Die Forschung zeigt, dass diese Mischung den Boden anreichert, ihm hilft, Feuchtigkeit zu speichern und die Produktion nützlicher Bakterien fördert.

Kaffeesatz im Kompost gilt als grünes Material. Wenn Sie ihn also täglich oder wöchentlich hinzufügen, stellen Sie sicher, dass Sie auch braune Materialien hinzufügen, um das Gleichgewicht von Stickstoff und Kohlenstoff aufrechtzuerhalten. Einige braune Materialien umfassen abgestorbene Blätter, Äste und Zweige.

8. Verwendung als Pflanzendünger

Kaffeesatz als Dünger ist wegen seines Stickstoffgehalts vorteilhaft. Außerdem verbessern die Gründe die Bodenentwässerung, Wasserretention und Belüftung. Sie ziehen auch wichtige Regenwürmer an und fördern das Vorhandensein nützlicher Bakterien im Boden.

Um sicherzugehen, dass der Bodensatz den pH-Wert des Bodens nicht senkt und ihn zu sauer macht, hilft es, ihn zuerst mit Wasser zu spülen. Dann mischen Sie den Bodensatz einfach in Pflanzenerde oder streuen Sie ihn direkt auf die Erde.

9. Schädlinge abwehren

Wussten Sie, dass gebrauchter Kaffeesatz Insekten abwehrt? Studien kommen zu dem Schluss, dass die im Boden gefundenen Chemikalien für Mücken und einige Insekten hochgiftig sind.

Wenn Sie sie in eine Tasse geben und sie neben Sitzgelegenheiten im Freien stehen lassen, werden Mücken und andere Schädlinge abgeschreckt. Und das Streuen von Kaffeesatz im Gemüsegarten hält Schnecken, Schnecken und sogar Katzen fern. Dies ist auch eine effektive Verwendung für ungebrühten Kaffeesatz.

 10. Aroma zu Backwaren hinzufügen

Kaffeesatz ist eine hervorragende Ergänzung zu schokoladigen Backwaren, da er den Geschmack hervorhebt. Sie funktionieren auch gut in Rezepten mit Karamell, Karamell, Vanille und sogar Minze.

Sie können gebrauchten Boden in den Teig oder in die Füllung geben – der Geschmack passt wirklich gut zu Brownies und Schokoladenkuchen. Das Mischen des Bodens in einer Küchenmaschine vermeidet größere Stücke in Ihrem Teig, aber die Verwendung von fein gemahlenem Kaffee funktioniert auch. Sie können auch gemahlene Kaffeebohnen zu Glasuren und Füllungen hinzufügen, um Geschmack und Textur hinzuzufügen.

Können Sie gebrauchten Kaffeesatz konsumieren?

Gebrauchter Kaffeesatz wird manchmal Backwarenrezepten, Fleischreiben und Saucen zugesetzt, aber ist der Verzehr wirklich unbedenklich?

Eine in Spanien durchgeführte Laborstudie deutet darauf hin , dass gebrauchter Kaffeesatz eine präbiotische Wirkung auf die Darmmikrobiota hat, indem er gesunde Bakterien stimuliert. Aber wir sind nicht sicher, ob sie den menschlichen Darm ähnlich beeinflussen würden.

Eine weitere Laborstudie, die in Food Chemistry veröffentlicht wurde, zeigt, dass gebrauchter Kaffeesatz reich an Ballaststoffen ist und bei der Fermentation im Darm kurzkettige Fettsäuren produziert, die Entzündungen vorbeugen.

Eine im Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlichte Studie ergab, dass gebrauchter Boden hohe Mengen an hydrophilen Antioxidantien enthielt. Tatsächlich war die antioxidative Kapazität von Kaffeesatz höher als die von aufgebrühtem Kaffee.

Trotz dieser potenziellen Vorteile des Konsums von Kaffeesatz gibt es Hinweise darauf, dass er auch den Cholesterinspiegel erhöhen kann. Studien, die die Auswirkungen des Konsums von ungefiltertem Kaffee analysieren, zeigen, dass er das LDL-Cholesterin erhöhen kann. Dies liegt an den Diterpenen im Kaffee, die die Serumlipide beeinflussen können. Aber die Auswirkungen des Konsums von Kaffee oder Kaffeesatz auf den Cholesterinspiegel hängen davon ab, wie der Kaffee gefiltert und gebrüht wird, und von der Herkunft der Bohnen.

Insgesamt ist es wahrscheinlich sicher, Backwaren Boden hinzuzufügen und ihn sogar zum Zartmachen oder Würzen von Fleisch zu verwenden, aber halten Sie ihn minimal, um Auswirkungen auf Ihren Cholesterinspiegel zu vermeiden.

DIY Kaffeepeeling Rezept

Kaffeesatz enthält Antioxidantien, die helfen können, die Haut zu heilen, aber er hat auch genau die richtige Textur, um als Peeling zu wirken und dabei zu helfen, diese abgestorbenen Hautzellen abzulösen. Dieses DIY-Kaffeepeeling kann im Gesicht verwendet werden (seien Sie sanft!), es ist großartig für den ganzen Körper.

Zutaten

  • 1 Tasse Kaffeesatz (fein gemahlen, besser für empfindliche Haut)
  • ½ Tasse Kokoszucker
  • ½ Tasse Sheabutter
  • 10 Tropfen ätherisches Orangen- oder Pfefferminzöl (optional)

Anweisungen

  1. Verwenden Sie in einer Rührschüssel einen Holzlöffel und mischen Sie den Kaffeesatz und den Kokoszucker.
  2. Wenn die Sheabutter weich ist, fügen Sie die Mischung hinzu. Wenn es hart ist, schmelzen Sie es bei sehr niedriger Temperatur in einem kleinen Topf auf dem Herd. Fügen Sie der Mischung hinzu, wenn sie weich ist. Gut umrühren.
  3. Wenn die Mischung abgekühlt ist, das optionale ätherische Öl einrühren.
  4. Geben Sie die gesamte Mischung in ein Glasgefäß und bewahren Sie es an einem kühlen, dunklen Ort auf.
  5. Wenn Sie gebrauchsfertig sind, bringen Sie es unter die Dusche und achten Sie darauf, dass kein Wasser in die Mischung gelangt. Befeuchten Sie zuerst Ihren Körper mit warmem Wasser, schöpfen Sie dann etwas von dem Kaffeepeeling und reiben Sie es über Ihren Körper. Konzentrieren Sie sich auf Bereiche mit trockener Haut, wie Ellbogen, Knie, Schultern, Armrücken usw. Sie können es auch auf Ihrem Gesicht anwenden, indem Sie es sanft in kreisenden Bewegungen einreiben.
  6. Lassen Sie die Mischung einige Minuten auf Ihrem Körper, bevor Sie sie abspülen.
  7. Nach dem Duschen eine Körperfeuchtigkeitscreme auftragen.

Abschließende Gedanken

  • Wenn Sie zu Hause Kaffee zubereiten, werfen Sie wahrscheinlich viel Kaffeesatz weg. Aber rate mal was? diese gründe lassen sich vielseitig rund um haus und garten nutzen.
  • Böden wirken als hervorragende Peelings, sie düngen den Boden in Ihrem Garten und wehren sogar Mücken und andere Schädlinge ab.
  • Es ist wahrscheinlich sicher, hin und wieder Kaffeesatz in Backwaren zu konsumieren. Übermäßiges Essen von Gründen kann zu einem erhöhten Cholesterinspiegel führen, also ist es nicht etwas, was Sie regelmäßig tun würden.

Empfohlene Artikel