Andrographis (Kalmegh) Vorteile für Immunität, Erkältungssymptome & mehr

Hast du von Andrographis gehört? Diese bemerkenswerte Pflanze wird seit Jahrhunderten in Asien als traditionelle Medizin für eine Reihe von Krankheiten verwendet.

Es ist auch ein wichtiger Bestandteil von mindestens 26 ayurvedischen Formeln und wird heute als eines der besten antiviralen Kräuter und Mittel gegen Atemwegserkrankungen angepriesen .

Dieses Kraut mit kalten Eigenschaften hilft:

  • Fieber reduzieren
  • Entzündungen bekämpfen
  • oxidativen Stress reduzieren
  • lindern Symptome der Erkältung und Grippe

Es ist eine facettenreiche Pflanze, die zu Ihrem Naturheilmittelschrank hinzugefügt werden kann.

Was ist Andrographis?

Andrographis ist eine bitter schmeckende therapeutische Pflanze, die in südasiatischen Ländern wie Indien und Sri Lanka heimisch ist. Man kennt sie auch als Kalmegh, Nepali कालमेघ kālamegha oder „King of Bitters“.

Die Blätter und der unterirdische Stamm der Pflanze werden in der Kräutermedizin für eine Reihe von Gesundheitsproblemen verwendet, von Verdauungsproblemen bis hin zu Infektionen und Herzerkrankungen.

Andrographis paniculata ist auch als “indische Echinacea” bekannt und hat eine lange Tradition in der traditionellen chinesischen Medizin und der ayurvedischen Medizin.

Die Hauptverbindungen in der Pflanze heißen Andrographolide und sind für ihre antioxidativen, entzündungshemmenden und antiviralen Wirkungen bekannt. Dadurch kann Androphraphis als natürlicher Immunverstärker eingesetzt werden, der Infektionen bekämpft und Erkältungs- und Grippesymptome verbessert.

Vorteile / Nutzen von Kalmegh

Untersuchungen zeigen, dass Andrographis mehrere Bestandteile mit einzigartigen biologischen Eigenschaften besitzt. Es wurde gezeigt, dass Extrakte und reine Verbindungen der Pflanze antimikrobielle, antioxidative, entzündungshemmende, antidiabetische und immunstimulierende Funktionen besitzen.

Hier ist eine Aufschlüsselung der spezifischen gesundheitlichen Vorteile und Verwendungen der Pflanze:

1. Bekämpft die Erkältung

Andrographis wird verwendet, um die Dauer von Erkältungssymptomen wie Halsschmerzen und Husten zu verkürzen. Traditionell wird die Pflanze in der indischen und chinesischen Kräutermedizin gegen Erkältungen, Influenza und Husten eingesetzt.

Studien zeigen, dass die Pflanzenextrakte nützlich und sicher zu sein scheinen, um Atemwegsbeschwerden zu lindern und die Zeit bis zur Symptomauflösung zu verkürzen.

Untersuchungen zur alleinigen Anwendung von Andrographis haben auch positive Ergebnisse bei Infektionen der oberen Atemwege gezeigt.

2. Senkt das Fieber

Andrographis ist als Kraut mit kalten Eigenschaften bekannt, das verwendet wird, um den Körper von Hitze und Fieber zu befreien. Untersuchungen haben ergeben, dass es auch verwendet wird, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen .

Der Plan wirkt gegen Infektionen, gegen Entzündungen und stärkt die Immunität.

3. Reduziert die Entzündung

Untersuchungen legen nahe, dass Andrographolid, die Hauptverbindung in der Pflanze, Entzündungen, die durch Histamin, Adrenalin und Dimethylbenzol verursacht werden, signifikant reduzieren kann.

Aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung wurde Andrographis zur Linderung von Gesundheitszuständen wie Colitis ulcerosa und rheumatoider Arthritis eingesetzt.

4. Bekämpft Infektionen und stärkt die Immunität

Traditionell wurde Andrographis verwendet, um Symptome von Infektionen der Atemwege zu lindern und die Immunität zu stärken. Es besitzt antimikrobielle und antivirale Eigenschaften, die nachweislich Infektionen bekämpfen.

Die Verbindungen der Pflanze zeigten eine antibakterielle Aktivität gegen Salmonellen , Shigellen , E. coli und Staphylococcus aureus . Die Forschung kommt auch zu dem Schluss, dass Andrographolid antivirale Eigenschaften besitzt und die Virusreplikation und die virusinduzierte Pathogenese hemmen kann.

5. Wirkt als Antioxidans

Studien zeigen, dass Andrographis Antioxidantien enthält , die Bestandteile des menschlichen Körpers vor oxidativen Schäden schützen. Es wurde festgestellt, dass A. paniculata die Aktivität von antioxidativen Abwehrenzymen signifikant erhöht.

Es hat auch die Fähigkeit zum Abfangen freier Radikale gezeigt.

6. Kann Antikrebseffekte haben

Es gibt einige Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass Andrographis Antikrebseffekte hat. Es hat eine starke zytotoxische Aktivität gegen Krebszellen gezeigt, und es wird angenommen, dass die Hauptverbindung in der Pflanze, Andrographolid, eine starke Antikrebsaktivität aufweist, die Zellveränderungen induziert.

7. Wirkt gegen Diabetes

Tierstudien haben gezeigt, dass Andrographis-Extrakt ein antidiabetisches Potenzial hat , und in Frontiers in Pharmacology veröffentlichte Forschungsergebnisse zeigen, dass Andrographolid eine potenzielle Rolle bei der Behandlung des metabolischen Syndroms spielt. Obwohl Forschung am Menschen erforderlich ist, wurde die Pflanze in der Volksmedizin bei Diabetes und Leberfunktionsstörungen eingesetzt.

Über diese nachgewiesenen Vorteile hinaus gibt es Studien, die darauf hinweisen, dass Verbindungen in Andrographis dazu beitragen können, die folgenden Gesundheitsprobleme zu verbessern :

Dosierung

In der traditionellen Medizin wurden Blätter, Stängel und Wurzeln von Andrographis verwendet, um Tinkturen, Tees, Pulver, Säfte und Pasten herzustellen. Diese Formeln wurden eingenommen oder topisch angewendet, um eine Reihe von Erkrankungen zu verbessern, von Darmwurmbefall bis hin zu Ekzemen, Gonorrhoe und infizierten Wunden.

Zu den heute beliebten Formen von Andrographis gehören Kapseln, Extrakte, Tinkturen und Tees. Es gibt keine empfohlene Einzeldosis für die Pflanze oder ihre Verbindungen, es wurden jedoch verschiedene Dosen untersucht.

Für die gewöhnliche Erkältung, schlägt ein Bericht vor, eine „angemessene Dosierung“ eine 300-Milligramm – Tablette, viermal täglich, für die ersten paar Tage der Symptome.

Zur Fiebersenkung und Linderung von Entzündungsproblemen oder Schmerzen wird normalerweise eine höhere Dosis von drei bis sechs Gramm täglich empfohlen.

Eine weitere häufige Dosis für Colitis ulcerosa und entzündungsbedingte Probleme sind acht Wochen lang 1.200 bis 1.800 Milligramm Andrographis-Extrakt pro Tag.

Um die richtige Dosis für Ihre Bedürfnisse zu bestimmen, sprechen Sie mit Ihrem naturheilkundlichen Arzt oder Ihrer Ärztin.

Risiken und Nebenwirkungen

Andrographis wird nicht für schwangere oder stillende Kinder oder Frauen empfohlen. Wenn Sie an einer Autoimmunerkrankung leiden, sprechen Sie vor der Anwendung von Andrographis mit Ihrem Arzt, da dies das Immunsystem stimuliert und die Symptome verstärken kann.

Menschen mit Blutungsstörungen oder niedrigem Blutdruck sollten die Pflanze oder ihre Verbindungen nicht ohne Rücksprache mit ihrem medizinischen Fachpersonal verwenden. Es wird auch empfohlen, die Verwendung des Kraut zu vermeiden, wenn Sie Medikamente zur Verlangsamung von Blot-Gerinnseln einnehmen, einschließlich Aspirin, Ibuprofen und Warfarin.

Fazit zu Kalmegh

  • Andrographis ist ein Kraut, das seit Tausenden von Jahren in der traditionellen und Volksmedizin verwendet wird.
  • Es wurde für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen eingesetzt, darunter Infektionen der Atemwege, Fieber, Verdauung, Diabetes, Schmerzen, entzündliche Erkrankungen und Krebs.
  • Es gibt keine empfohlene Dosis für Andrographis, da die richtige Menge von Ihren Gesundheitsbedürfnissen abhängt. Die typischen Dosen reichen von 1.200 Milligramm bis sechs Gramm pro Tag.
  • Andrographis ist in Tee-, Kapsel-, Tinktur- und Extraktform erhältlich.

Empfohlene Artikel