Cherimoya-Frucht – Vorteile für Verdauung, Herz, Augen und mehr

Eine Geschichte besagt, dass Mark Twain den Cherimoya “die köstlichste Frucht, die der Mensch kennt” nannte. Er beschrieb die Frucht als “Köstlichkeit selbst”.

Das ist ein ziemlich großes Lob für eine Frucht, die gegen Mangos, Pfirsiche, Kirschen und vieles mehr antritt.

Diese teuren Früchte sind in amerikanischen Haushalten nicht sehr verbreitet, werden jedoch für ihren einzigartigen Geschmack und ihre potenziellen gesundheitlichen Vorteile angepriesen. Cherimoya ähnelt Soursop, da beide Mitglieder der Familie der Annonaceae sind, aber Cherimoya weist aufgrund seiner Größe mehr Fleisch auf.

Wenn Sie also ein neues Essen probieren und Ihren täglichen Obstsalat oder Joghurtparfait mischen möchten, sollten Sie es mit süßem und glattem Cherimoya versuchen.

Was ist Cherimoya?

Cherimoya-Frucht ( Annona cherimola ) ist eine süße tropische Frucht, die in Tälern im Süden Ecuadors und im Norden Perus heimisch ist. Heute ist Spanien der weltweit größte Produzent von Cherimoya, das auch als Puddingapfel und Anona Fruta bezeichnet wird, aber auch in Gebieten wie dem Mittelmeerraum angebaut wird.

Es gehört zur selben Familie wie Papaya-Frucht und Zuckerapfel. Cherimoya bedeutet wörtlich “kalte Samen” und seine Früchte wurden traditionell zur Behandlung verschiedener gesundheitlicher Probleme verwendet.

Die Früchte sehen einem grünen Tannenzapfen sehr ähnlich und sind normalerweise herzförmig. Wenn Sie die Frucht aufschneiden, hat sie weißes, saftiges Fruchtfleisch und ungenießbare schwarze Samen.

Die Forscher fanden heraus , dass verschiedene Teile der Früchte besitzen ein interessantes phytochemical Profil, mit einem hohen Gehalt an Polyphenolen und Alkaloide. Das Fruchtfleisch wird nicht nur wegen seines süßen Geschmacks und seiner wohltuenden Eigenschaften verzehrt, sondern die Blätter sind auch eine Quelle bioaktiver Verbindungen, weshalb sie in der traditionellen Medizinzubereitung und in Volkstees zur Behandlung von Augenkrankheiten, Herzproblemen usw. verwendet wurden. Hautprobleme und Verdauungsbeschwerden.

Cherimoya Vorteile

1. Bietet Antioxidantien

Puddingapfel enthält Antioxidationsmittel wie Flavonoide, Carotinoide, Vitamin C und Kaurensäure. Obwohl die Schale der Frucht aus Antioxidantien besteht, sollten Sie es vermeiden, die Schale zu essen.

Das Fruchtfleisch enthält nützliche Verbindungen, die zur Bekämpfung von oxidativem Stress beitragen können, der zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führt.

Die Forschung zeigt , dass Flavonoide zum Beispiel senken verhindern kardiovaskuläre Mortalitätsrate und helfen kardiovaskuläre Erkrankungen. Sie haben auch entzündungshemmende und krebserregende Wirkungen.

Dies gilt für alle Antioxidantien, die wir aus unserer Ernährung konsumieren.

2. Reich an Ballaststoffen

Diese Frucht ist eine gute Quelle für lösliche Ballaststoffe, daher kann sie Verdauungsproblemen helfen und Sie fühlen sich länger satt. Lösliche Ballaststoffe verleihen dem Stuhl mehr Volumen und helfen ihm, sich durch Ihren Verdauungstrakt zu bewegen.

Es gibt viele Untersuchungen, die darauf hinweisen, dass Ballaststoffe eine Schlüsselkomponente für eine gesunde Ernährung sind. Als Bonus ist die in Cherimoya enthaltene Faser tatsächlich fermentierbar und trägt dazu bei, die Flora des Magen-Darm-Trakts positiv zu verändern.

Darüber hinaus wissen wir, dass der Verzehr von Ballaststoffen das Risiko für Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Darmkrebs und mehr verringert.

3. Bekämpft Entzündungen

Cherimoya enthält mehrere entzündungshemmende Verbindungen wie Kaurensäure. Wenn Ratten mit Kaurensäure behandelt wurden, stellten die Forscher fest, dass sie die Symptome einer Kolitis, einschließlich Schleimhautschäden und Infiltration entzündlicher Zellen, verbesserte.

Puddingapfel enthält auch entzündungshemmende Carotinoide und Flavonoide, die die allgemeine Gesundheit fördern und das Risiko chronischer Krankheiten verringern.

4. Fördert die Gesundheit des Immunsystems

Puddingapfel liefert Vitamin C , einen Nährstoff, der mit der Funktion des Immunsystems verbunden ist. Die Frucht eines Cherimoya enthält etwa 60 Prozent Ihres täglichen Vitamin C-Wertes, was es zu einer hervorragenden Möglichkeit macht, Antioxidantien und entzündungshemmende Verbindungen zu konsumieren.

Der Konsum von ausreichend Vitamin C hilft dem Körper, Infektionen und viele Krankheiten zu bekämpfen. Studien zeigen, dass ein Vitamin C-Mangel eine beeinträchtigte Immunität und eine höhere Anfälligkeit für Infektionen verursachen kann.

5. Unterstützt die Augengesundheit

Da Cherimoya das Carotinoid Lutein enthält, kann es die Gesundheit der Augen unterstützen. Lutein hat entzündungshemmende Eigenschaften und es ist bekannt, dass es altersbedingte Makulakrankheiten verbessert oder sogar verhindert, die die Hauptursache für Blindheit und Sehstörungen sind.

Lutein kann auch dazu beitragen, Augenermüdung, Blendung und Lichtempfindlichkeit zu reduzieren. Es stärkt das Augengewebe und hilft, das Sehvermögen zu verbessern.

6. Bietet Vitamin B6

Cherimoya ist eine gute Quelle für Vitamin B6 , das dabei hilft, gesunde Blutgefäße zu erhalten, die Gehirnfunktion zu unterstützen, Schlafzyklen zu regulieren und den Blutdruck zu senken.

Studien zeigen, dass ein Vitamin B6-Mangel Probleme mit der Gedächtnisfunktion und der kognitiven Gesundheit verursachen kann. Die Aufrechterhaltung eines normalen Vitamin B6-Spiegels ist auch wichtig für Ihre Stimmung und Konzentrationsfähigkeit.

7. Steigert die Herzgesundheit

Cherimoya enthält eine Reihe von Verbindungen, die zur Förderung der Herzgesundheit beitragen. Dazu gehören Antioxidantien wie Carotinoide, Mikronährstoffe wie Kalium und Magnesium sowie Ballaststoffe.

Untersuchungen zeigen, dass beispielsweise die Kaliumaufnahme den Bluthochdruck bei Menschen mit Bluthochdruck senkt und mit einem um 24 Prozent geringeren Schlaganfallrisiko verbunden ist.

Nährwertangaben

Die Vorteile von Cherimoya ergeben sich aus dem Gehalt an Antioxidantien, Ballaststoffen und Mikronährstoffen. Es enthält entzündungshemmende Eigenschaften und Nährstoffe, die für die kardiovaskuläre, verdauungsfördernde und kognitive Gesundheit wichtig sind.

Eine Cherimoya-Frucht, die ohne Haut oder Samen roh verzehrt wird, enthält ungefähr Folgendes:

  • 231 Kalorien
  • 55,2 Gramm Kohlenhydrate
  • 5,1 Gramm Protein
  • 1,9 Gramm Fett
  • 7,2 Gramm Faser
  • 35,9 Milligramm Vitamin C (60 Prozent DV)
  • 0,7 Milligramm Vitamin B6 (33 Prozent DV)
  • 839 Milligramm Kalium (24 Prozent DV)
  • 0,4 Milligramm Riboflavin (22 Prozent DV)
  • 0,3 Milligramm Thiamin (19 Prozent DV)
  • 56,2 Mikrogramm Folsäure (14 Prozent DV)
  • 0,3 Milligramm Mangan (13 Prozent DV)
  • 49,9 Milligramm Magnesium (12 Prozent DV)
  • 0,2 Milligramm Kupfer (11 Prozent DV)
  • 1,8 Milligramm Niacin (9 Prozent DV)
  • 81,1 Milligramm Phosphor (8 Prozent DV)
  • 0,7 Milligramm Pantothensäure (7 Prozent DV)
  • 0,9 Milligramm Eisen (5 Prozent DV)

Risiken und Nebenwirkungen

Obwohl Cherimoya mehrere potenzielle gesundheitliche Vorteile hat, sollte die Frucht nicht in großen Mengen verzehrt werden. Während das Fruchtfleisch in normalen Mengen sicher ist, enthalten Cherimoya-Samen und die Schale höhere Mengen an Annonacin, einem Toxin, das in einigen Früchten der Annona- Arten vorhanden ist.

Es gibt einige Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass der Konsum von Annonacin mit der Parkinson-Krankheit in Zusammenhang stehen könnte. Das Toxin scheint das Zentralnervensystem zu beeinflussen.

Es ist sicher, das Fruchtfleisch zu essen, aber um eine gefährliche Exposition gegenüber Annonacin zu vermeiden, sollten Sie die Samen entfernen – und die Haut nicht essen.

Wie man isst (Rezepte)

Cherimoya wird wegen seiner cremigen Textur und seines süßen Geschmacks oft als Puddingapfel bezeichnet. Wenn es perfekt reif ist, kann es wie Pudding mit einem Löffel geschöpft und gegessen werden.

Sie wissen, dass ein Cherimoya reif ist, wenn er ein wenig nachgibt, wenn Sie hineinschieben. Wenn es sich noch nicht reif anfühlt, warten Sie einige Tage, bevor Sie es essen. Du willst nicht, dass das Fleisch weich und saftig ist.

Nachdem Sie die Früchte mit einem Messer geöffnet haben, nehmen Sie die Samen heraus. Dann das Fleisch herausschöpfen oder in Scheiben schneiden.

Es kann alleine als süßer Leckerbissen oder Snack gegessen oder zu Rezepten hinzugefügt werden, die Obst erfordern.

Versuchen Sie Cherimoya in Verbindung mit:

  • Fruchtsalat
  • perfekter Joghurt
  • Smoothies
  • Kuchen Füllung

Fazit zur Cherimoya-Frucht

  • Cherimoya ist eine herzförmige Frucht, die wie ein Tannenzapfen aussieht, aber ein cremiges, weißes Fruchtfleisch hat. Es ist eine weiche, süße Frucht, die oft als Puddingapfel bezeichnet wird.
  • Die Frucht ist reich an Nährstoffen, einschließlich einer Reihe von Antioxidantien (wie Vitamin C), Ballaststoffen und B-Vitaminen. Es wird für seine entzündungshemmende, stimmungsfördernde und herzschützende Wirkung angepriesen.
  • Um Cherimoya zu essen, schöpfen Sie einfach das Fleisch aus und essen es alleine oder als Belag in Joghurt, Haferflocken oder Obstsalat.

Empfohlene Artikel