Gesichtsmasken für empfindliche Haut – 4 DIY-Rezepte

Gesichtsmasken für empfindliche Haut
  • Gesichtsmasken können empfindliche Haut mit Feuchtigkeit versorgen und beruhigen.
  • Hyaluronsäure, Ceramide und Pflanzenöle pflegen und reparieren.
  • Tonerdemasken und Inhaltsstoffe, die ein kühlendes Gefühl hervorrufen, sollten vermieden werden.
  • DIY-Gesichtsmasken können die Symptome empfindlicher Haut vorübergehend lindern.

Hautempfindlichkeit wird durch Trockenheit, Umweltfaktoren und chronische Krankheiten wie Ekzeme und Rosazea verursacht. Sie kann bei jedem Hauttyp auftreten. Wenn die Haut sensibilisiert ist, wird die Feuchtigkeitsbarriere, die die Haut vor äußeren Einflüssen schützt, beeinträchtigt, was zu erhöhten Reaktionen auf Reizstoffe wie Hautpflegeprodukte und Waschmittel führt. Gesichtsmasken für empfindliche Haut können die Symptome dieser Erkrankung lindern und die allgemeine Gesundheit Ihrer Haut verbessern.

Es ist jedoch wichtig, die geeignete Gesichtsmaske zu wählen, da die falsche zu Stechen, Brennen, Trockenheit, Rötung, Schuppung und Beulen oder Nesselsucht führen kann.

Die besten Gesichtsmasken für empfindliche Haut füllen die natürliche Schutzbarriere Ihrer Haut mit feuchtigkeitsspendenden, beruhigenden Inhaltsstoffen auf. 

Warum profitiert empfindliche Haut von Gesichtsmasken?

Gesichtsmasken liefern eine hohe Konzentration an Wirkstoffen, um Ihre tägliche Hautpflegeroutine zu ergänzen. Sie können eine Gesichtsmaske auswählen, die Inhaltsstoffe enthält, die auf spezifische Empfindlichkeitssymptome wie Rötungen oder Trockenheit abzielen und die allgemeine Empfindlichkeit Ihrer Haut durch Wiederherstellung der Feuchtigkeitsbarriere reduzieren. 

Masken können auch andere Probleme wirksam behandeln, z. B. das Peeling trockener Haut oder die Reduzierung von Ausbrüchen bei zu Akne neigender Haut. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich, von denen einige für empfindliche Haut geeignet sind und andere nicht.

Die besten Gesichtsmasken für empfindliche Haut

Bei empfindlicher, gereizter Haut bieten Tuch-, Creme- und Gelmasken sowie Schlafmasken (über Nacht getragen) die größten Vorteile.

Peel-Off-Masken, Schlamm- oder Ton- und Kohlemasken sollten vermieden werden, da ihre hautstraffende Wirkung die Symptome empfindlicher Haut verschlimmern kann. 

Gesichtsmasken für trockene, empfindliche Haut

Die besten Masken für trockene, empfindliche Haut sind feuchtigkeitsspendende Gel-, Creme- oder Tuchmasken.

Eine feuchtigkeitsspendende Maske verbessert die natürliche Schutzbarriere der Haut mit Wirkstoffen, die Feuchtigkeit aufnehmen oder speichern und das Zellwachstum fördern, um die oberste Hautschicht wiederherzustellen.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein Feuchthaltemittel, das heißt, es zieht Feuchtigkeit in die Haut. Äußerlich angewendet kann es der Haut helfen, Wasser zu speichern und ein pralleres Aussehen zu schaffen.

Ceramide

Ceramide sind eine Fettart, die in der natürlichen Barriere der Haut vorkommt und der Haut hilft, Feuchtigkeit zu speichern und sie vor Umwelteinflüssen zu schützen. Unzureichende Ceramidvorräte weisen darauf hin, dass die Barriere beeinträchtigt ist. 

Die topische Anwendung von Ceramiden kann daher helfen, die Gesundheit der Hautbarriere wiederherzustellen. Eine Studie ergab, dass die Hautfeuchtigkeit nach regelmäßiger Anwendung eines Produkts, das Ceramide enthält, signifikant erhöht war.

Pflanzenöle und Butter

Sheabutter, Jojoba und Olivenöl sind mehrere feuchtigkeitsspendende pflanzliche Inhaltsstoffe, die Sie in einer Maske für trockene Haut finden können. Diese Öle ahmen die natürlich in der Haut vorkommenden Öle nach, um Feuchtigkeit einzuschließen, ohne die Poren zu verstopfen.

Vitamin C

Hautaufhellendes Vitamin C ist ein Antioxidans, d. h. es schützt die Haut vor freien Radikalen aus der Umwelt. Es fördert auch die Kollagenproduktion, um feine Linien zu reduzieren und die Haut gesund aussehen zu lassen.

Vitamin C kann bei empfindlicher Haut zu Lichtempfindlichkeit führen, daher wird es am besten als gelegentliche Gesichtsbehandlung – wie in einer Gesichtsmaske – und nicht als alltägliches Produkt verwendet. 

Gesichtsmasken für empfindliche, zu Akne neigende Haut

Empfindlichkeit kann bei jedem Hauttyp auftreten, einschließlich zu Akne neigender, fettiger Haut. Die Behandlung von Akne bei empfindlicher Haut kann ein Rätsel darstellen, da die meisten typischen Anti-Akne-Inhaltsstoffe dazu neigen, Rötungen und Reizungen zu verursachen.

Wenn Ihre Haut sie verträgt, verwenden Sie diese Inhaltsstoffe nur ein- oder zweimal pro Woche und in Formeln, die Feuchtigkeitsspender wie Glycerin, Aloe Vera oder Vitamin E enthalten.

Salicylsäure

Salicylsäure ist entzündungshemmend und lipophil, was bedeutet, dass sie an Öl in Ihrer Haut haftet, um verstopfte Poren aufzubrechen. Da es auf der Haut austrocknen kann, verwenden Sie diesen Inhaltsstoff mit Vorsicht und befeuchten Sie ihn nach Gebrauch gut.

Teebaumöl

Teebaumöl ist milder auf der Haut als Benzoylperoxid – eine gängige Aknebehandlung – und bietet gleichzeitig antibakterielle Vorteile. Es trocknet auch ziemlich aus und wird am besten als punktuelle Behandlung verwendet – nicht auf Ihrem gesamten Gesicht.

Tipps zur Verwendung von Masken auf empfindlicher Haut

Bevor Sie eine neue Maske (oder ein anderes Hautpflegeprodukt) verwenden, testen Sie sie auf einer kleinen Hautstelle und warten Sie 24 Stunden. Wenn Ihre Haut nicht reagiert, kann das Produkt sicher verwendet werden.

Um eine Maske aufzutragen, reinigen Sie zunächst Ihr Gesicht gründlich. Bestimmen Sie, ob die Maske für die Anwendung auf trockener oder feuchter Haut bestimmt ist, und bereiten Sie Ihre Haut entsprechend vor.

Tragen Sie die Maske auf das gesamte Gesicht auf und vermeiden Sie dabei die Augenpartie. Befolgen Sie die Anweisungen des Produkts, wie lange Sie es einwirken lassen – normalerweise 10–15 Minuten – oder bis die Maske getrocknet ist.

Mit warmem Wasser entfernen und dabei darauf achten, nicht an der Haut zu reiben. Zum Schluss tragen Sie Ihre übliche Feuchtigkeitscreme auf.

Zutaten zu vermeiden

Mehrere Inhaltsstoffe, die häufig in Masken vorkommen, sind nicht für empfindliche Haut geeignet und sollten vermieden werden.

Eine der größten Ursachen für Hautempfindlichkeit ist der Zusatz von Duftstoffen. Achten Sie bei der Auswahl einer Gesichtsmaske (oder eines anderen Hautpflegeprodukts) darauf, dass diese frei von Duftstoffen ist.

Bentonit und Kaolinerde sind entgiftende, reinigende Inhaltsstoffe, die üblicherweise verwendet werden, um Öl von der Haut zu entfernen. Tonmasken sind nicht ideal für empfindliche Haut, die oft trocken ist und mehr Öl benötigt, nicht weniger.

Menthol, Pfefferminze und Eukalyptus werden manchmal verwendet, um ein kühlendes oder erfrischendes Gefühl auf der Haut zu erzeugen. Allerdings sind diese Inhaltsstoffe für empfindliche Haut zu austrocknend. 

Wenn Sie Ekzeme haben, vermeiden Sie Alpha-Hydroxysäuren und Beta-Hydroxysäuren ( AHAs und BHAs ) wie Glykol- , Milch-, Zitronen- und Salicylsäure. Diese beliebten Peelings schädigen eine bereits durch das Ekzem beeinträchtigte Hautbarriere weiter.

Anzeichen dafür, dass eine Gesichtsmaske mehr schadet als nützt

Einige Gesichtsmasken sollen die Haut straffen, mattieren oder entgiften. Da die Schutzbarriere Ihrer Haut beeinträchtigt ist, können diese Maskentypen bei empfindlicher Haut Brennen, Trockenheit, Rötungen und Nesselsucht verursachen.

Wenn Sie diese Symptome beim Tragen einer Maske bemerken, waschen Sie sie sofort mit Ihrem üblichen Reinigungsmittel ab und tragen Sie dann eine Feuchtigkeitscreme auf.

Rezepte für DIY-Gesichtsmasken für zu Hause für empfindliche Haut 

Diese Rezepte für zu Hause sollen die Symptome empfindlicher Haut lindern. Da sie so wenige Inhaltsstoffe enthalten, lösen sie seltener Hautreaktionen aus – und wenn doch, lässt sich die Ursache leicht erkennen. 

Rezepte für DIY-Gesichtsmasken für zu Hause für empfindliche Haut 

Beruhigende Gesichtsmaske mit Haferflocken und Honig

Dieses Rezept verwendet hautberuhigende Haferflocken und antibakteriellen Honig, um Rötungen bei trockener, geschädigter Haut zu reduzieren.

Es wurde festgestellt, dass kolloidales (fein gemahlenes) Hafermehl die Feuchtigkeitsspeicherung der Haut verbessert und hilft, den pH-Wert der Hautoberfläche aufrechtzuerhalten. Kann auch zur Behandlung von Juckreiz, Trockenheit und Rauheit eingesetzt werden.

Zutaten

  • 1/2 Tasse heißes Wasser
  • 1/3 Tasse Haferflocken
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Naturjoghurt

Anweisungen

  1. Kombinieren Sie heißes Wasser und Haferflocken in einer Schüssel; umrühren und ruhen lassen, während die Haferflocken weich werden
  2. Mit Honig und Joghurt mischen
  3. Die Mischung auf die gereinigte Haut auftragen und 15 Minuten trocknen lassen
  4. Gesicht mit lauwarmem Wasser abspülen; trocken tupfen

Papaya-Gesichtsmaske für strahlende Haut

In dieser Maske exfolieren die natürlich vorkommenden Enzyme der Papaya sanft, um trockene, fahle Haut aufzuhellen, ohne Irritationen zu verursachen. Wenn die straffende Wirkung des Eiweißes auf Ihrer Haut unangenehm ist, verwenden Sie nur die Hälfte oder lassen Sie es ganz weg. 

Zutaten

  • 1/2 Tasse pürierte Papaya
  • 1 TL Honig
  • 1 geschlagenes Eiweiß

Anweisungen

  1. Alle Zutaten mischen und auf die gereinigte Haut auftragen
  2. Warten Sie 10–15 Minuten oder bis sich die Maske zu straffen beginnt
  3. Gesicht mit lauwarmem Wasser abspülen; trocken tupfen

Erdbeer-Anti-Akne-Gesichtsmaske

Diese Gesichtsmaske wurde entwickelt, um die Bedingungen zu verbessern, die Hautunreinheiten verursachen, und gleichzeitig sanft genug für empfindliche Haut.

Erdbeeren enthalten Salicylat, eine von Salicylsäure abgeleitete Chemikalie, die Poren freimachen kann. Der Joghurt enthält Milchsäure für einen milden Peeling-Effekt und die antibakteriellen Eigenschaften des Honigs können helfen, Akne verursachende Bakterien auf der Hautoberfläche zu bekämpfen.

Zutaten

  • 3–4 Erdbeeren
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Joghurt

Anweisungen

  1. Erdbeeren mit einer Gabel zerdrücken
  2. Fügen Sie Honig und Joghurt hinzu; gut mischen
  3. Auf die gereinigte Haut auftragen und 15 Minuten trocknen lassen
  4. Gesicht mit lauwarmem Wasser abspülen; trocken tupfen

Glyzerin-Anti-Aging-Gesichtsmaske

Dieses einfache Rezept spendet Feuchtigkeit und gleicht den Hautton aus und bietet gleichzeitig Anti-Aging-Vorteile.

Glycerin hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern, während Vitamin E nachweislich die Hautstruktur verbessert und das Auftreten von feinen Linien und Fältchen reduziert. Es ist auch entzündungshemmend, was bedeutet, dass es empfindliche Haut beruhigen kann.

Zutaten

  • 1 TL pflanzliches Glycerin (in Apotheken erhältlich)
  • 2 Vitamin-E-Kapseln

Anweisungen

  1. Brechen Sie die Vitamin-E-Kapseln auf und kombinieren Sie Öl mit Glycerin
  2. Auf die gereinigte Haut auftragen und 30 Minuten einwirken lassen
  3. Gesicht mit lauwarmem Wasser abspülen; trocken tupfen

Routine für empfindliche Haut

Versuchen Sie in der Regel, Schönheitsprodukte mit möglichst wenig Inhaltsstoffen zu verwenden; Je mehr Inhaltsstoffe Ihre Haut ausgesetzt ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie gereizt wird.

Waschen Sie Ihr Gesicht morgens und abends mit einer Reinigungscreme oder -lotion und tragen Sie anschließend eine parfümfreie Feuchtigkeitscreme auf. Verwenden Sie ein- oder zweimal pro Woche eine Gesichtsmaske.

Tagsüber kann ein feuchtigkeitsspendendes Gesichtsspray mit Rosenwasser, Gurke oder Aloe Vera entzündete Haut effektiv beruhigen. Gesichtssprays sind in Kosmetikgeschäften und Apotheken erhältlich oder können zu Hause hergestellt werden. 

Ein Gesichtsöl kann einen zusätzlichen Schutz für eine beschädigte Feuchtigkeitsbarriere bieten. Verwenden Sie ein leichtes Öl wie Jojoba- oder Mandelöl, das die Poren nicht verstopft, und tragen Sie es nachts auf, um ein fettiges Aussehen zu vermeiden.

Behandlung empfindlicher Haut

Hautempfindlichkeit kann das Ergebnis einer chronischen Hauterkrankung wie Rosazea oder Ekzem oder ein vorübergehender Zustand sein, wenn die Haut durch Faktoren wie Hautpflegeprodukte oder Waschmittel gereizt wird. Die Haut wird empfindlich und gereizt, wenn ihre Schutzbarriere beeinträchtigt wird. 

Gesichtsmasken behandeln diese Empfindlichkeit, indem sie hochkonzentrierte Mengen an Wirkstoffen anbieten, um Symptome wie Trockenheit und Rötung zu lindern und gleichzeitig die natürliche Schutzbarriere der Haut wieder aufzubauen.

Hydratisieren Sie trockene Haut mit Hyaluronsäure, Ceramiden und Pflanzenölen sowie Buttern. Akne kann bekämpft werden, indem aknebekämpfende Inhaltsstoffe mit beruhigenden kombiniert oder Drogerieprodukte durch natürliche Inhaltsstoffe ersetzt werden.

DIY-Rezepte für Behandlungsmasken können aufgrund ihrer beruhigenden Inhaltsstoffe und weil Sie mögliche Auslöser besser identifizieren können, bei der Behandlung empfindlicher Haut wirksam sein.

Empfindliche Haut kann normalerweise mit etwas Versuch und Irrtum behandelt werden, wenn Sie herausfinden, was negative Reaktionen in Ihrer Haut auslöst. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Hautpflegeroutine zu entwickeln, die Ihre Haut nicht reizt, konsultieren Sie einen Dermatologen.

Empfohlene Artikel