Kürbis ein Superfood? – Darum ist das Gemüse so gesund

Kürbis ein Superfood? – Darum ist das Gemüse so gesund

Kürbisse gehören zur Familie der Kürbisse und sind normalerweise groß, rund und leuchtend orange mit einer leicht gerippten, zähen und glatten Außenhaut. Im Kürbis befinden sich die Samen und das Fleisch. 

Wenn gekocht, ist der ganze Kürbis essbar – die Haut, das Fruchtfleisch und die Samen – Sie müssen nur die fadenförmigen Teile entfernen, die die Samen an Ort und Stelle halten.

Kürbis Nährwertangaben

Tasse Kürbis enthält mehr Vitamin A als eine Tasse Grünkohl , mehr Kalium als eine Banane und mehr Ballaststoffe als 1⁄2 Tasse Quinoa. Hier ist der Nährstoffgehalt dieses Herbstfavoriten:

Portionsgröße: 1 Tasse, gewürfelt

  • 30 Kalorien
  • 0,1 g Fett
  • 0 mg cholesterol
  • 1 mg Natrium
  • 8 g Kohlenhydrate
  • 0,6 g Faser
  • 3,2 g Zucker
  • 1.2 g protein
  • 197% DV Vitamin A.
  • 17% DV Vitamin C.
  • 11% DV-Kalium
  • 5% DV vitamin B-6
  • 4% DV Eisen
  • 3% DV Magnesium
  • 2% DV-Calcium

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Kürbis?

Obwohl Sie es zu jeder Jahreszeit in Dosenform finden können, wird dieses trendige Herbstfutter oft als das vergessen, was es wirklich ist: ein super hochwertiges und vielseitiges Gemüse.

1. Die Ballaststoffgehalt hält Sie mit Energie versorgt. 

Eine Tasse Kürbis in Dosen enthält ungefähr 7 Gramm Ballaststoffe (ungefähr 20% der empfohlenen Tagesmenge), während Grünkohl etwas weniger als 3 Gramm enthält. Während beide einen Platz auf Ihren Tellern haben, füllt Sie der Ballaststoffgehalt des Kürbises, stabilisiert den Blutzucker und hält Ihre Energie den ganzen Tag über aufrecht

2. Die Mineralien helfen Ihrem Herzen. 

Kürbis ist mit blutdruckregulierenden Mineralien wie Kalium, Magnesium und Eisen beladen. Sie sind notwendig, um die roten Blutkörperchen mit Sauerstoff zu versorgen. Überraschenderweise enthält eine Tasse Kürbis 14% Ihres täglichen Kaliumwerts, während eine Banane 12% enthält.

3. Die Antioxidantien stärken die Immunität. 

Kürbis ist vollgepackt mit Beta-Carotin, dem Vorläufer von Vitamin A – einem wichtigen Antioxidans für Sehschärfe und Hautintegrität – sowie Vitamin C und E, ebenfalls wichtige Antioxidantien für die Reparatur der Körperzellen vor Schäden. Diäten, die reich an Antioxidantien und Kalium sind, tragen auch dazu bei, das Risiko für Krebs und Herzerkrankungen zu senken.

Kann mir das Essen von Kürbis beim Abnehmen helfen?

Auf jeden Fall liefert eine Tasse Kürbis in Dosen nur 83 Kalorien. Es ist ein intelligenter Austausch von Zutaten gegen Käse oder Sahne, mit dem Sie Kalorien und gesättigte Fettsäuren in Ihren Rezepten reduzieren können. Kürbis enthält auch viel Füllfaser, die Sie voller und länger hält und beim Abnehmen helfen kann. Im Geiste, mehr aus Ihren Mahlzeiten zu machen, ist dies einfach in die Praxis umzusetzen.

Sind Kürbiskonserven auch gut für mich?

Ja! Es muss nicht unbedingt frisch sein, um die gleichen Vorteile zu erhalten. Im Gegensatz zu vielen anderen Früchten und Gemüse ist Kürbis das ganze Jahr über in Dosenform mit Nährwertvorteilen beladen. Eine Tasse Kürbis in Dosen ist vitamin- und mineralstoffreich, ganz zu schweigen von der Vielseitigkeit. Ich liebe es, eine halbe Tasse Kürbis in Dosen in einfachen, fettarmen griechischen Joghurt mit Zimt, Muskatnuss und einem Spritzer Honig zu mischen, um einen proteinreichen Snack zu erhalten, der auch meine saisonalen Naschkatzen zufriedenstellt.

Was ist mit Kürbiskernen?

Kürbiskerne sind mit Kalium, Magnesium, Zink und Eisen gefüllt. Sie enthalten eine äußerst zufriedenstellende Kombination aus etwa 6 Gramm Ballaststoffen und 7 Gramm Protein pro 50g-Packung, was sie zu einem großartigen Snack für Kinder und Erwachsene macht. Durch diese Kombination von Nährstoffen fühlen Sie sich voller und länger.

Empfohlene Artikel