Neroliöl: Wirkung und Anwendung für Körper und Gesundheit

Neroliöl Wirkung und Anwendung für Körper und Gesundheit Bitterorange

Für welches kostbare botanische Öl werden etwa 1.000 Pfund handgepflückte Blüten benötigt, um produziert zu werden? Ich gebe dir einen Tipp – ihr Duft kann als eine tiefe, berauschende Mischung aus Zitrus- und Blumenaromen beschrieben werden. 

Sein Duft ist nicht der einzige Grund, warum Sie weiterlesen möchten. Dieses ätherische Öl eignet sich hervorragend zur Beruhigung aufgeregter Nerven und ist besonders wirksam bei der Linderung von Trauer und Verzweiflung. Außerdem zeigen Studien , dass Sie Ihren Blutdruck und Ihren Cortisolspiegel tatsächlich senken können, indem Sie dieses wundersame Öl riechen.

Aufgeben? Ich spreche von ätherischem Neroliöl, das direkt aus den Blüten eines Orangenbaums stammt!

Was ist Neroliöl?

Das Interessante am Bitterorangenbaum (Citrus aurantium) ist, dass er tatsächlich drei deutlich unterschiedliche ätherische Öle produziert. Die Schale der fast reifen Frucht liefert Bitterorangenöl , während die Blätter die Quelle für ätherisches Petitgrain-Öl sind. Last but not least wird ätherisches Neroliöl aus den kleinen, weißen, wachsartigen Blüten des Baumes dampfdestilliert.

Bitterorangenbaum (Citrus aurantium)
Bitterorangenbaum (Citrus aurantium)

Der Bitterorangenbaum stammt ursprünglich aus Ostafrika und dem tropischen Asien, wird aber heute auch im gesamten Mittelmeerraum und in den Bundesstaaten Florida und Kalifornien angebaut. Die Bäume blühen im Mai stark und unter optimalen Wachstumsbedingungen kann ein großer Bitterorangenbaum bis zu 60 Pfund frische Blumen produzieren.

Das Timing ist entscheidend, wenn es um die Herstellung von ätherischem Neroliöl geht, da die Blüten schnell ihr Öl verlieren, nachdem sie vom Baum gepflückt wurden. Um die Qualität und Quantität des ätherischen Neroliöls auf höchstem Niveau zu halten, muss die Orangenblüte von Hand gepflückt werden, ohne übermäßig behandelt oder gequetscht zu werden.

Einige der Hauptbestandteile des ätherischen Neroliöls sind Linalool (28,5 Prozent), Linalylacetat (19,6 Prozent), Nerolidol (9,1 Prozent), E-Farnesol (9,1 Prozent), α-Terpineol (4,9 Prozent) und Limonen (4,6 Prozent). .

Vorteile und Wirkung für die Gesundheit 

1. Senkt Entzündungen und Schmerzen

Neroli hat sich als wirksame und therapeutische Wahl für die Behandlung von Schmerzen und Entzündungen erwiesen . Ergebnisse einer Studie im Journal of Natural Medicines deuten darauf hin , dass Neroli biologisch aktive Bestandteile besitzt, die die Fähigkeit haben, akute Entzündungen und chronische Entzündungen sogar noch mehr zu reduzieren. Es wurde auch festgestellt, dass ätherisches Neroliöl die Fähigkeit hat, die zentrale und periphere Schmerzempfindlichkeit zu reduzieren.  

2. Reduziert Stress und verbessert die Symptome der Menopause

Die Auswirkungen der Inhalation von ätherischem Neroliöl auf Wechseljahrsbeschwerden, Stress und Östrogen bei postmenopausalen Frauen wurden in einer Studie aus dem Jahr 2014 untersucht. 63 gesunde postmenopausale Frauen wurden in der Studie der Korea University School of Nursing randomisiert, um 0,1 Prozent oder 0,5 Prozent Neroliöl oder Mandelöl (Kontrolle) für fünf Minuten zweimal täglich für fünf Tage zu inhalieren.

Im Vergleich zur Kontrollgruppe zeigten die beiden Neroliöl-Gruppen einen signifikant niedrigeren diastolischen Blutdruck sowie Verbesserungen der Pulsfrequenz, des Serumcortisolspiegels und der Östrogenkonzentration. Die Ergebnisse zeigen, dass die Inhalation von ätherischem Neroliöl bei postmenopausalen Frauen hilft, Wechseljahrsbeschwerden zu lindern , das sexuelle Verlangen zu steigern und den Blutdruck zu senken.

Im Allgemeinen kann ätherisches Neroliöl eine wirksame Intervention sein, um Stress abzubauen und das endokrine System zu verbessern .

3. Verringert  den Blutdruck und den Cortisolspiegel

Eine in  Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine veröffentlichte Studie  untersuchte die Auswirkungen der Inhalation ätherischer Öle auf den Blutdruck und den Cortisolspiegel im Speichel bei 83 prähypertensiven und hypertensiven Probanden in regelmäßigen Abständen über 24 Stunden. Die Versuchsgruppe wurde gebeten, eine ätherische Ölmischung zu inhalieren, die Lavendel, Ylang-Ylang, Majoran und Neroli enthielt. In der Zwischenzeit wurde die Placebogruppe gebeten, 24 Jahre lang einen künstlichen Duft zu inhalieren, und die Kontrollgruppe erhielt keine Behandlung.

Was glauben Sie, haben Forscher herausgefunden? Die Gruppe, die die ätherische Ölmischung einschließlich Neroli roch, hatte nach der Behandlung einen signifikant niedrigeren systolischen und diastolischen Blutdruck im Vergleich zur Placebogruppe und zur Kontrollgruppe. Die Versuchsgruppe zeigte auch eine signifikante Abnahme der Cortisolkonzentration im Speichel.

Es wurde der Schluss gezogen, dass die Inhalation von ätherischem Neroliöl sofortige und kontinuierliche positive Auswirkungen auf den Blutdruck und den Stressabbau haben kann. 

4. Zeigt antimikrobielle und antioxidative Aktivitäten

Aus den duftenden Blüten des Bitterorangenbaums entsteht nicht nur ein herrlich riechendes Öl. Die Forschung zeigt, dass die chemische Zusammensetzung des ätherischen Neroliöls sowohl antimikrobielle als auch antioxidative Kräfte hat.

In einer im Pakistan Journal of Biological Sciences veröffentlichten Studie zeigte Neroli eine antimikrobielle Aktivität gegen sechs Bakterienarten, zwei Hefearten und drei verschiedene Pilze. Neroliöl zeigte eine ausgeprägte antibakterielle Aktivität, insbesondere gegen Pseudomonas aeruginosa. Ätherisches Neroliöl zeigte im Vergleich zum Standardantibiotikum (Nystatin) auch eine sehr starke antimykotische Aktivität.

5. Repariert und verjüngt die Haut

Wenn Sie ätherische Öle kaufen möchten, um sie Ihrer Schönheitsroutine hinzuzufügen, sollten Sie unbedingt ätherisches Neroliöl in Betracht ziehen. Es ist bekannt für seine Fähigkeit, die Hautzellen zu regenerieren und die Elastizität der Haut zu verbessern. Es hilft auch, das richtige Ölgleichgewicht in der Haut aufrechtzuerhalten, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für alle Hauttypen macht.  

Aufgrund seiner Fähigkeit, die Haut auf zellulärer Ebene wiederzubeleben, kann ätherisches Neroliöl bei Falten, Narben und Dehnungsstreifen von Vorteil sein. Jeder Hautzustand, der durch Stress verursacht wird oder damit zusammenhängt, sollte ebenfalls gut auf die Verwendung von ätherischem Neroliöl ansprechen, da es wunderbare allgemeine heilende und beruhigende Fähigkeiten hat. Es kann auch zur Behandlung von bakteriellen Hauterkrankungen und Hautausschlägen nützlich sein, da es antimikrobielle Fähigkeiten hat (wie oben erwähnt). 

6. Wirkt als Antikonvulsivum und Antikonvulsivum

Anfälle beinhalten Veränderungen in der elektrischen Aktivität des Gehirns. Dies kann dramatische, auffällige Symptome verursachen – oder sogar gar keine Symptome. Die Symptome eines schweren Anfalls sind oft allgemein bekannt, einschließlich heftigem Zittern und Kontrollverlust.

Eine aktuelle Studie aus dem Jahr 2014 wurde entwickelt, um die krampflösende Wirkung von Neroli zu untersuchen. Die Studie ergab, dass Neroli biologisch aktive Bestandteile mit krampflösender Wirkung besitzt, was die Verwendung der Pflanze bei der Behandlung von Anfällen unterstützt.

Verwendung von Neroliöl

Ätherisches Neroliöl kann als 100 Prozent reines ätherisches Öl gekauft werden, oder es kann zu einem niedrigeren Preis bereits in Jojobaöl oder einem anderen Trägeröl verdünnt gekauft werden. Welche sollten Sie kaufen? Es hängt alles davon ab, wie Sie es verwenden möchten, und von Ihrem Budget.

Natürlich riecht das reine ätherische Öl stärker und ist daher eine bessere Wahl für die Verwendung in hausgemachten Parfums, Diffusoren und Aromatherapien. Wenn Sie jedoch vorhaben, das Öl hauptsächlich für Ihre Haut zu verwenden, dann ist es keine schlechte Idee, es mit einem Trägeröl wie  Jojobaöl gemischt zu kaufen.

Sobald Sie Ihr ätherisches Neroliöl gekauft haben, finden Sie hier einige großartige Möglichkeiten, es täglich zu verwenden:

  1. Den Kopf frei bekommen und Stress abbauen: Schnuppern Sie auf dem Weg zur oder von der Arbeit an ätherischem Neroliöl. Es wird die Hauptverkehrszeit sicher etwas erträglicher und Ihre Aussichten ein wenig heller machen.
  2. Süße Träume: Geben Sie einen Tropfen des ätherischen Öls auf einen Wattebausch und stecken Sie ihn in Ihren Kissenbezug, damit Sie sich in einen erholsamen Schlaf entspannen können.
  3. Aknebehandlung : Da ätherisches Neroliöl starke antibakterielle Eigenschaften hat, ist es ein großartiges Hausmittel gegen Akne, um Ausbrüche zu behandeln. Befeuchten Sie einen Wattebausch mit Wasser (um das ätherische Öl etwas zu verdünnen) und fügen Sie dann ein paar Tropfen ätherisches Neroliöl hinzu. Tupfen Sie den Wattebausch einmal täglich sanft auf die Problemstelle, bis der Makel verschwindet.  
  4. Reinigen Sie die Luft : Vernebeln Sie ätherisches Neroliöl in Ihrem Zuhause oder Büro, um die Luft zu reinigen und seine keimhemmenden Eigenschaften einzuatmen.
  5. Stress wegspülen : Um Angstzustände, Depressionen, Hysterie, Panik, Schock und Stress auf natürliche Weise zu beseitigen, verwenden Sie 3–4 Tropfen ätherisches Neroliöl in Ihrem nächsten Bad oder Fußbad.
  6. Linderung von Kopfschmerzen : Geben Sie einige Tropfen auf eine heiße oder kalte Kompresse, um Kopfschmerzen zu lindern , insbesondere solche, die durch Verspannungen verursacht werden.
  7. Niedrigerer Blutdruck : Durch die Verwendung von ätherischem Neroliöl in einem Diffusor oder einfach ein paar Schnüffeln direkt aus der Flasche haben Studien gezeigt, dass sowohl der Blutdruck als auch der Cortisolspiegel gesenkt werden können.
  8. Regenerieren Sie die Haut : Mischen Sie ein oder zwei Tropfen ätherisches Neroliöl mit einer Anwendung einer unparfümierten Gesichtscreme oder einem Öl (wie Jojoba oder Arganöl) und tragen Sie es wie gewohnt auf.
  9. PMS-Linderung:  Als natürliches Mittel gegen PMS-Krämpfe mischen Sie ein paar Tropfen Neroli in Ihr Badewasser.
  10. Natürliches krampflösendes Mittel : Verwenden Sie 2–3 Tropfen in einem Diffusor oder 4–5 Tropfen in einem gemischten Massageöl und reiben Sie es über den Unterbauch, um Dickdarmprobleme, Durchfall  und nervöse Dyspepsie zu lindern .
  11. Wehen erleichtern : Eine Geburt ist sicherlich alles andere als einfach, aber das ätherische Öl von Neroli kann verwendet werden, um bei Angst und Unruhe während der Wehen zu helfen. Zerstäuben Sie es in der Luft oder geben Sie es in ein Massageöl für den unteren Rücken.
  12. Verringern Sie Dehnungsstreifen : Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Neroliöl zu einer Creme, Lotion oder einem Öl hinzu, um Dehnungsstreifen und gebrochene Äderchen auf der Haut zu reduzieren.

Neroliöl DIY-Rezepte

Wenn es darum geht, ätherisches Neroliöl in Kombination mit anderen ätherischen Ölen zu verwenden, ist es hilfreich zu wissen, dass Neroli gut mit den folgenden ätherischen Ölen harmoniert: Kamille, Muskatellersalbei, Koriander, Weihrauch , Geranie, Ingwer, Grapefruit, Jasmin, Wacholder, Lavendel, Zitrone, Mandarine, Myrrhe, Orange, Palmarosa, Petitgrain, Rose, Sandelholz und Ylang Ylang .

Probieren Sie dieses hausgemachte Deodorant-Rezept mit Neroli als ätherisches Öl Ihrer Wahl. Dieses Deodorant riecht nicht nur fantastisch, sondern Sie vermeiden auch ungesunde und aggressive Inhaltsstoffe, die häufig in den meisten Deodorants und Antitranspirantien zu finden sind. Außerdem sparst du etwas Geld!

Den ganzen Tag Neroli riechen? Probieren Sie dieses zweistufige Rezept aus zwei Zutaten aus, das nur etwa zwei Minuten dauert, um ein Neroli-Körper- und Raumspray herzustellen.

Hausgemachtes Neroli Body & Room Spray

Gesamtzeit: 2 Minuten

ZUTATEN:

  • 1/2 Tasse destilliertes Wasser
  • 25 Tropfen ätherisches Neroliöl

RICHTUNGEN:

  1. Mischen Sie Öle und Wasser in einer Sprühflasche.
  2. Kräftig schütteln.
  3. Besprühen Sie Haut, Kleidung, Bettwäsche oder die Luft.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie immer sollten Sie ätherisches Neroliöl niemals unverdünnt, weder in den Augen noch in anderen Schleimhäuten anwenden. Nehmen Sie ätherisches Neroliöl nicht innerlich ein, es sei denn, Sie arbeiten mit einem qualifizierten Arzt zusammen. Bewahren Sie ätherisches Neroliöl wie alle ätherischen Öle außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Bevor Sie ätherisches Neroliöl auf Ihre Haut auftragen, führen Sie immer einen kleinen Patch-Test an einem unempfindlichen Teil des Körpers (wie Ihrem Unterarm) durch, um sicherzustellen, dass Sie keine negativen Reaktionen erfahren. Neroli ist ein ungiftiges, nicht sensibilisierendes, nicht reizendes und nicht phototoxisches ätherisches Öl, aber zur Sicherheit sollte immer ein Epikutantest durchgeführt werden.

Wenn Sie feststellen, dass Sie den Patch-Test nicht bestehen und Neroli Ihre Haut reizt, sollten Sie die Verwendung von ätherischem Neroliöl leider einstellen. Wenn Sie den Patch-Test bestehen, können Sie ätherisches Neroliöl nach Verdünnung mit einem Trägeröl weiter verwenden.

Empfohlene Artikel