Verwendung und Nutzen von Sandelholzöl

Verwendung und Nutzen von Sandelholzöl

Jahrhundertelang machte das trockene, holzige Aroma des Sandelholzbaums die Pflanze für religiöse Rituale, Meditation und sogar für altägyptische Einbalsamierungszwecke nützlich. Heute ist ätherisches Öl aus dem Sandelholzbaum besonders nützlich, um die Stimmung zu verbessern, bei topischer Anwendung eine glatte Haut zu fördern und bei aromatischer Anwendung erdende und erhebende Gefühle während der Meditation zu vermitteln. 

Das reiche, süße Aroma und die Vielseitigkeit von Sandelholzöl machen es zu einem einzigartigen Öl, das im Alltag nützlich ist.  

Anwendungen und Vorteile

  1. Einer der Hauptvorteile von Sandelholzöl ist seine Fähigkeit, eine gesund aussehende, glatte Haut zu fördern. Das Auftragen von Sandelholzöl auf die Haut fördert nicht nur einen glatten Teint, sondern kann auch dazu beitragen, das Auftreten von Hautunreinheiten zu reduzieren. Wie Sie sehen können, hat es viele Vorteile, Sandelholzöl zu einem festen Bestandteil Ihrer Hautpflegeroutine zu machen. 
     
  2. Um Sandelholzöl für Ihre Haut zu verwenden, versuchen Sie, Ihr eigenes Spa-Erlebnis zu Hause zu kreieren, indem Sie Folgendes tun: Füllen Sie eine große Schüssel mit dampfendem Wasser, tragen Sie ein bis zwei Tropfen Öl auf Ihr Gesicht auf und bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch. Legen Sie als Nächstes Ihr Gesicht über das dampfende Wasser. Diese Spa-Behandlung für zu Hause hinterlässt ein genährtes und verjüngtes Hautgefühl. 
     
  3. Sandelholzöl ist auch nützlich, um Ihre Stimmung zu verbessern. Das erdende, ausgleichende Aroma von Sandelholz hilft dabei, Emotionen zu beruhigen und auszugleichen. Um diese Vorteile zu nutzen, tragen Sie ein bis zwei Tropfen Sandelholzöl auf Ihre Handflächen auf. Lege dann deine Hände um deine Nase und inhaliere bis zu 30 Sekunden lang. Dies hilft, Spannungen abzubauen und Emotionen auszugleichen. 
     
  4. Während es viele Anwendungen für Sandelholzöl am Körper und im Haus gibt, kann es auch der beste Freund eines Gärtners sein. Studien haben gezeigt, dass Sandelholzöl positive Auswirkungen auf Gartenpflanzen haben kann. In einer Studie besprühten Forscher mehrere Pflanzenarten mit einer Lösung aus Sandelholzöl. Nach dem Sprühen zeigten die Ergebnisse, dass das ätherische Öl den Pflanzen half, mit Umweltstress fertig zu werden. Wenn es Pflanzen in Ihrem Garten gibt, die Hilfe benötigen, um Zeiten von Umweltstress zu überstehen, sollten Sie die Verwendung einer Sandelholzöllösung in Betracht ziehen, um den Tag zu retten. 
     
  5. Neben ernsthaften Vorteilen für Haut und Teint bietet Sandelholzöl auch Vorteile für das Haar. Wenn Sie Sandelholzöl für Ihr Haar verwenden möchten, tragen Sie einfach ein oder zwei Tropfen des Öls auf das nasse Haar auf. Sandelholz verleiht Ihrem Haar zusätzlichen Glanz, indem es Ihren Strähnen Feuchtigkeit zurückgibt. Eine einfache Möglichkeit, Sandelholzöl in Ihre regelmäßige Haarpflege zu integrieren, besteht darin, ein paar Tropfen zu Ihrem täglichen Shampoo oder Conditioner hinzuzufügen. 
     
  6. Eine der häufigsten Anwendungen für Sandelholzöl ist die Meditation aufgrund seiner erdenden und stimmungsaufhellenden Eigenschaften. Das süße, holzige Aroma von Sandelholz ist dafür bekannt, die Stimmung zu verbessern – weshalb das Öl seit Jahrhunderten in der Meditation verwendet wird. Ziehen Sie in Betracht, nach einem langen, stressigen Tag oder vor der Meditation Sandelholzöl in Ihrem Schlafzimmer zu vernebeln, um eine erhebende Atmosphäre zu schaffen. 
     
  7. Sandelholzöl ist nicht nur gut für den Teint, sondern kann auch zu einer glatten, angenehmen Rasur beitragen. Diese DIY-Rasiercreme verwendet einige der besten Öle für die Haut – Pfefferminz-, Sandelholz- und Teebaumöl. Durch die Kombination dieser beruhigenden Öle mit Sheabutter und Kokosnussöl wird Ihre Haut nach jeder Rasur glatt und mit Feuchtigkeit versorgt. Dieses beruhigende Gebräu ist perfekt, für Männer und Frauen, einfach zuzubereiten und sorgt jedes Mal für eine gründliche Rasur. 
     
  8. Während Sandelholzöl für Meditationssitzungen hilfreich ist, kann es auch eine beruhigende, entspannte Atmosphäre schaffen, selbst wenn Sie nicht meditieren. Wenn Sie sich gerne bei einem heißen Bad entspannen, kann Sandelholz beim Baden eine beruhigende Atmosphäre schaffen. Nach einem langen Arbeitstag oder einem Nachmittag mit der Betreuung der Kinder oder wann immer Sie ein wenig Ausgleich brauchen, geben Sie ein bis zwei Tropfen ätherisches Sandelholzöl in ein heißes Bad, um Stressgefühle abzubauen und die Entspannung zu fördern.
     
  9. Da es erdend wirkt, kann Sandelholzöl auch vor dem Schlafengehen hilfreich sein. Vernebeln Sie das Öl vor dem Schlafengehen neben Ihrem Bett, um eine entspannende Umgebung für einen erholsamen Schlaf zu schaffen. Sie können auch vor dem Schlafengehen ein paar Tropfen ätherisches Sandelholzöl auf den Nacken auftragen, um eine Atmosphäre zu fördern, die zu einem erholsamen Schlaf führt. 

Pflanzenbeschreibung

Sandelholzbäume sind als hocharomatische Hölzer bekannt, die ihren Duft über mehrere Jahrzehnte behalten können. Sandelholzöl wird aus dem Kern des Kernholzes oder dem ältesten, zentralsten Holz des Baumes gewonnen. Das Kernholz des Baumes ist typischerweise ein dunkleres und härteres Holz, das ein ätherisches Öl mit einem süßen, holzigen Aroma produziert. 

Chemische Hauptbestandteile

Chemische Hauptbestandteile: Santalol

Sandelholz enthält einen chemischen Bestandteil, der als Santalol bekannt ist, ein Alkohol, der für seine erdende Wirkung bekannt ist. Abgesehen von seinen erdenden Eigenschaften ist der Alkohol in Sandelholz auch dafür bekannt, die Haut zu verschönern, wenn er äußerlich angewendet wird, und ruhige, entspannte Gefühle für einen erholsamen Schlaf zu fördern, wenn er aromatisch verwendet wird. Es gibt eine 90-prozentige Konzentration von Santalol im ätherischen Sandelholzöl – was es nützlich für die Haut, eine erholsame Schlafumgebung und die Erdung von Emotionen macht.  

Öle, die sich gut mit Sandelholzöl mischen lassen

Aufgrund seines einzigartigen Aromas, das sowohl süße als auch holzige Noten enthält, mischt sich Sandelholzöl beim Vernebeln gut mit einer Vielzahl anderer Öle. Die süßen Düfte des Sandelholzöls machen es zu einer guten Kombination mit blumigen ätherischen Ölen wie Lavendel, Jasmin und Geranie. Sandelholz mischt sich aufgrund seiner süßen, erhebenden Natur auch gut mit Zitrusölen wie Bergamotte oder Grapefruit. Sie können ätherisches Sandelholzöl auch mit warmen, würzigen Ölen wie Weihrauch mischen. 

Vorsicht

Mögliche Hautempfindlichkeit. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn Sie schwanger sind, stillen oder in ärztlicher Behandlung sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Bereichen.

Empfohlene Artikel