Weißes Rauschen: Wirkung für Einschlafen und Konzentration

Weißes Rauschen: Wirkung für Einschlafen und Konzentration

Kannst du nicht schlafen? Wenn das der Fall ist, sind Sie nicht allein. Glücklicherweise gibt es Dinge wie Generatoren für weißes Rauschen, die helfen könnten.

Millionen Erwachsene – und auch Kinder und Babys – haben aufgrund von Problemen wie Stress Schwierigkeiten, jede Nacht ausreichend zu schlafen. a> und sogar normale Entwicklung. Glücklicherweise haben sich einige einfache Schlafmittel als hilfreich erwiesen, darunter die Verwendung beruhigender Geräusche wie weißes Rauschen (und auch andere Geräusch-„Farben“).

Was ist weißes Rauschen?

Alle Schallwellen können in zwei Kategorien unterteilt werden: Frequenz oder wie schnell die Wellenform pro Sekunde schwingt, und Amplitude (oder „Leistung“).

Weißes Rauschen ist definiert als Lärm, der eine Mischung aller hörbaren Frequenzen enthält, die das menschliche Ohr hören kann (etwa 20 Hertz bis 20 Kilohertz). . Diese Art von Lärm umfasst Geräusche im niedrigen, mittleren und hohen Frequenzbereich. 

Einige Rauscharten (oder Farben) haben ihren Namen aufgrund der Farben der Lichtwellenlängen. Weißes Licht enthält alle Frequenzen im sichtbaren Bereich, sodass Sie sehen können, woher das weiße Rauschen seinen Namen hat. Eine andere Möglichkeit, darüber nachzudenken ist: „20.000 Töne erklingen alle gleichzeitig.“

Es gibt ein gewisses Missverständnis darüber, was genau als weißes Rauschen gilt. Viele glauben beispielsweise, dass alle statischen Geräusche (oder „Hintergrundgeräusche“, die andere Geräusche überdecken) wie die einer Klimaanlage, eines Kühlschranks oder eines Ventilators Arten von weißem Rauschen sind – aber in Wirklichkeit ist unsere Umgebung mit einer Mischung aus weißem, unter anderem rosa und braune Geräusche.

Was sind also Beispiele für weißes Rauschen? Reines weißes Rauschen soll einem „zischenden Schhh“-Geräusch ähneln oder dem Geräusch, das man hört, wenn ein Fernseher oder ein Radio auf eine ungenutzte Frequenz eingestellt ist.

Laut einem Artikel veröffentlicht in The Atlantic, „In der Tontechnik gibt es einen ganzen Regenbogen an Geräuschfarben, jede mit ihren eigenen einzigartigen Eigenschaften, die zur Musikproduktion, zur Entspannung und zur Beschreibung natürlicher Rhythmen wie des menschlichen Herzschlags verwendet werden.“

Andere Farben ähneln weißem Rauschen, klingen jedoch etwas anders, da sie entweder am oberen oder unteren Ende des Klangspektrums konzentriert sind.

Hier ein wenig über die verschiedenen Arten von Rauschfarben:

Weißes Rauschen vs. rosa Rauschen

Rosa Rauschen ist weißes Rauschen, dessen Intensität jedoch mit zunehmender Frequenz abnimmt. Es wird als „weniger hart“ als weißes Rauschen und etwas weicher und beruhigender mit mehr Bassklängen beschrieben.

Wenn Ihnen weißes Rauschen etwas zu intensiv ist, versuchen Sie es stattdessen mit rosa Rauschen. Es kann als ausgewogener und subtiler wahrgenommen werden.

Beispiele für rosa Rauschen, mit denen Sie wahrscheinlich vertraut sind, sind das Geräusch von Regenfällen oder Meereswellen. Untersuchungen zeigen auch, dass rosa Rauschen die Produktivität und die Kreativität steigern kann, es lohnt sich also, damit zu experimentieren.

Weißes Rauschen vs. braunes Rauschen

Braunes Rauschen ist eine tiefere Version von rosa Rauschen, das als bassiges Rumpeln beschrieben wird. Beispiele aus dem Alltag sind ein starker Wind, das Rauschen der Meereswellen oder ein stetiger Strom.

Weißes Rauschen vs. schwarzes Rauschen

Schwarzes Rauschen ist im Grunde Stille mit ein wenig zufälligem Rauschen. Aus diesem Grund wird es manchmal auch als „technische Stille“ bezeichnet.

Technisch gesehen hat schwarzes Rauschen ein Frequenzspektrum mit einem überwiegenden Leistungspegel von Null über alle Frequenzen, mit Ausnahme einiger schmaler Bänder oder Spitzen.

Was macht weißes Rauschen mit Ihnen?

Mögliche Vorteile

Was macht weißes Rauschen mit Ihnen? Nachfolgend sind einige der Auswirkungen und Vorteile aufgeführt, die mit weißem Rauschen verbunden sind.

1. Kann helfen, Ihren Schlaf zu verbessern

Im Jahr 2012 ergab eine Umfrage der National Sleep Foundation , dass nur 5 Prozent der Amerikaner mit einem „Sound Conditioner“ (ein schicker Name) schliefen für eine Soundmaschine, eine App oder sogar ein Haushaltsgerät wie einen Ventilator).

Warum ist es gut, mit weißem Rauschen zu schlafen? Es kann ein wirksames Mittel zur „Geräuschmaskierung“ sein und dabei helfen, Schlafstörungen zu vermeiden.

Studien zeigen, dass sich das Hören von weißem Rauschen zum Einschlafen auszahlen kann, beispielsweise indem es andere Geräusche ausblendet, die Sie aufschrecken könnten schlafen. Allerdings deuten einige Untersuchungen darauf hin, dass rosa Rauschen möglicherweise sogar besser für den Schlaf ist.

Wenn Sie ein Gerät oder eine App für weißes Rauschen auf Ihrem Telefon verwenden, um Ihnen oder Ihrem Baby/Kind zu helfen, besser zu schlafen, hören Sie wahrscheinlich eher ein kontinuierliches Signal gemischter Geräusche, das mit relativ geringer Lautstärke abgespielt wird, als Geräusche, die zu laut sind laut oder abgehackt oder unterbrochen wirken. Die Geräusche, die Soundmaschinen erzeugen, sind konsistent und Umgebungsgeräusche, wodurch sie dazu beitragen können, andere ablenkende, erschreckende und störende Geräusche zu überdecken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Forscher gehen davon aus, dass weißes Rauschen ein Geräusch ist, das dazu führt, dass die Hörschwelle einer Person ihren Maximalwert erreicht, was bedeutet, dass die Präsenzgeräusche im Hintergrund die Großhirnrinde im Schlaf weniger stimulieren können.

Das Time Magazin berichtet auch, dass Schlafexperten zufolge „selbst wenn es in Ihrem Schlafzimmer schlecht ist – Lassen Sie sich ruhig schlafen, Soundmaschinen können hilfreich sein, wenn Sie der Typ Mensch sind, der durch völlige Abwesenheit von Lärm verunsichert wird, oder wenn Sie einen leichten Schlaf haben und schon bei den leisesten Geräuschen aufwachen.“

Eine im Jahr 2021 veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von weißem Rauschen auf den Schlaf von 10 Einwohnern von New York City, die in einer Umgebung mit hohem Lärmpegel leben . Obwohl die Stichprobengröße klein ist, zeigten die Daten, dass „weißes Rauschen den Schlaf deutlich verbesserte, basierend auf subjektiven und objektiven Messungen bei Probanden, die über Schlafstörungen aufgrund hoher Umgebungsgeräusche klagten.“

Weitere Untersuchungen bestätigen diese Ergebnisse. Beispielsweise trug weißes Rauschen in einer Studie aus dem Jahr 2016 dazu bei, die durchschnittliche Gesamtschlafzeit bei Patienten zu verbessern, die auf einer Koronarstation aufgenommen wurden, während im Jahr 2022 veröffentlichte Forschungsergebnisse dies entscheidend befunden haben Kranke Patienten verbesserten ihre Schlafqualität durch den Einsatz von weißem Rauschen.

2. Kann Ihnen beim Lernen und Arbeiten helfen

Eine 2017 in Scientific Reports veröffentlichte Studie ergab, dass zu den Vorteilen von weißem Rauschen beim Lernen auch ein verbessertes Erlernen neuer Informationen gehört. Forscher kamen zu dem Schluss: „Untersuchungen deuten darauf hin, dass das Hören von weißem Rauschen einige Aspekte der kognitiven Leistung bei Personen mit geringerer Aufmerksamkeit verbessern kann.“

Diese Studie untersuchte den Einfluss von weißem Rauschen auf das Lernen neuer Wörter bei gesunden jungen Erwachsenen. Die Hälfte der Teilnehmer hörte während der Lernphasen weißes Rauschen und die andere Hälfte schloss den Lernvorgang in Stille ab.

Die Ergebnisse zeigten, dass die Gruppe mit weißem Rauschen einen „verbesserten lexikalischen Erwerb“ erlebte. Die an der Studie beteiligten Forscher weisen außerdem darauf hin, dass bei Kindern mit ADHS das Hören von weißem Rauschen nachweislich die Leistung bei Gedächtnisaufgaben verbessert Spracherkennung verbessern.

Obwohl es bei manchen Menschen funktioniert, bietet weißes Rauschen keine allgemeine Verbesserung für alle Aspekte der Kognition, und es ist immer noch unklar, ob dies der Fall ist kann bei manchen Menschen tatsächlich die Aufmerksamkeit verringern, beispielsweise bei denen, die sich am besten konzentrieren können, wenn sie in Stille arbeiten. Insgesamt deuten die Verwendung von weißem Rauschen auf unterschiedliche Auswirkungen auf die Wahrnehmung und Kognition hin, die von Faktoren wie spezifischen Aufgabenanforderungen und Timing abhängen können.

3. Kann Unruhe und Stress reduzieren

Bestimmte Studien haben Beweise dafür erbracht, dass weißes Rauschen als „einfache, bequeme und nichtinvasive Intervention zur Verbesserung des unruhigen Verhaltens bei älteren Erwachsenen“ dienen kann. In einer bestimmten Studie wurde gezeigt, dass der Einsatz von Soundmaschinen die Stimmung und das Verhalten älterer Erwachsener, die mit leben, verbessert Demenz.

So beginnen Sie mit weißem Rauschen

So beginnen Sie mit weißem Rauschen

Weiße Soundmaschinen sind mittlerweile weit verbreitet und in unterschiedlichen Preisen und Spezifikationen erhältlich.

Um verschiedene Arten von Geräuschen auszuprobieren, suchen Sie nach einer Maschine, die Geräusche in verschiedenen „Farben“ (weiß, rosa oder braun) erzeugt und keine Schleife erzeugt, sodass sie die ganze Nacht über ununterbrochen abspielt.

Außerdem sollten Sie bedenken, ob Sie ein tragbares, kleines Gerät benötigen (z. B. wenn Sie viel reisen oder es mitnehmen, um Ihrem Baby beim Schlafen zu helfen) und ob Sie ein aufladbares Gerät oder eines, das ans Stromnetz angeschlossen werden muss, wünschen In.

Es besteht auch die Möglichkeit, eine Schlaf-/Sound-App auf Ihrem Telefon zu verwenden, wenn Sie kein Gerät kaufen möchten. Wenn Sie beim Lernen weißes Rauschen verwenden, versuchen Sie, völlig kostenlos YouTube-Videos auf Ihrem Computer oder Telefon anzuhören, da diese im Hintergrund abgespielt werden und andere störende Geräusche übertönen können.

Ist weißes Rauschen schädlich, wenn man es zu lange oder mit hoher Lautstärke hört? Für die meisten Erwachsenen schadet es nicht, beim Schlafen oder beim Konzentrieren auf eine Aufgabe Rauschfarben zu hören.

Nach Angaben der American Association of Pediatrics können „Schlafgeräte für Kleinkinder dazu verwendet werden, Umgebungsgeräusche in geschäftigen Haushalten zu überdecken oder Umgebungsgeräusche bereitzustellen, um ein Kleinkind im Schlaf zu beruhigen“, aber einige Geräte mit weißem Rauschen sind für die Verwendung bei Kleinkindern vorgesehen /Babys spielen möglicherweise mit zu hoher Lautstärke. Stellen Sie das Gerät daher mindestens zwei Meter vom Kinderbett Ihres Babys entfernt auf und stellen Sie es nicht auf die maximale Lautstärke ein.

Weitere Tipps für guten Schlaf

Neben der Verwendung eines Geräts mit weißem Rauschen, das Ihnen hilft, tiefer zu schlafen, gibt es hier noch andere natürliche Schlafmittel, die Sie ausprobieren sollten:

  • Halten Sie einen regelmäßigen Schlafplan ein, sodass Sie jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit schlafen gehen und aufstehen.
  • Verwenden Sie zwei oder mehr Stunden vor dem Schlafengehen keine Bildschirme und elektronischen Geräte mehr. Dadurch wird verhindert, dass Sie zu viel blauem Licht ausgesetzt werden, was Sie wach halten kann.
  • Schaffen Sie eine schlaffreundliche Umgebung in Ihrem Schlafzimmer, indem Sie es dunkel und leicht kühl halten. Wenn Sie für Ordnung in Ihrem Zimmer sorgen und Lavendel oder andere ätherische Öle für den Schlaf verteilen, kann dies ebenfalls beruhigend wirken.
  • Begrenzen Sie Ihren Koffeinkonsum nach 12 Uhr, da es stundenlang in Ihrem System verbleiben kann.
  • Versuchen Sie, ein Abendessen oder einen abendlichen Snack zu sich zu nehmen, der „schlaffördernde Lebensmittel“ enthält, beispielsweise solche mit komplexen Kohlenhydraten, Kalzium, Magnesium und/oder der Aminosäure Tryptophan.
  • Erwägen Sie, pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel auszuprobieren, die helfen können, mit Stress umzugehen und einen guten Schlaf zu unterstützen, wie zum Beispiel Baldrianwurzel oder Passionsblume.
  • Üben Sie Schlafhygiene.
  • Probieren Sie ASMR.

Fazit

  • Was ist weißes Rauschen? Dabei handelt es sich um eine Geräuschart, die eine Mischung aller hörbaren Frequenzen enthält, die das menschliche Ohr wahrnehmen kann (ca. 20 Hz bis 20 kHz). Es klingt wie ein Zischen oder „Schhh“-Geräusch.
  • Beispiele für weißes Rauschen, mit denen Sie wahrscheinlich vertraut sind, sind der Ton eines Fernsehers oder Radios, wenn diese auf eine nicht verwendete Frequenz eingestellt sind.
  • Während andere Geräuschfarben für bestimmte Menschen möglicherweise beruhigender sind, kann weißes Rauschen auch die Entspannung, die Schlafqualität und die Konzentration beim Lernen und Arbeiten fördern.
  • Sie können mit der Verwendung von „Rauschfarben“ beginnen, indem Sie eine Soundmaschine mit weißem Rauschen kaufen oder eine App auf Ihrem Telefon verwenden. Die besten Ergebnisse erzielen Sie wahrscheinlich, wenn der Lärm die ganze Nacht über in einer Schleife ohne Pausen abgespielt wird.
Esoterika.ch - Brain24 GmbH hat 5,00 von 5 Sternen 823 Bewertungen auf ProvenExpert.com