Anwendungen von Apfelessig und Vorteile fĂŒr die Gesundheit

Anwendungen von Apfelessig und Vorteile für die Gesundheit

Trotz ihrer jĂŒngsten PopularitĂ€t ist die umfangreiche Liste der Apfelessig-Vorteile bereits seit Jahrhunderten bekannt. Es hat sich gezeigt, um den Blutzucker in Schach zu halten, den Gewichtsverlust zu verstĂ€rken und sogar das Erscheinungsbild von Akne und Narben zu verbessern. DarĂŒber hinaus eignet sich der Apfelessigkonsum hervorragend fĂŒr die Keto-DiĂ€t .

Apfelessig (ACV) wird aus Apfelessig hergestellt, der fermentiert wurde, um gesundheitsfördernde Probiotika und Enzyme zu bilden, wodurch er deutlich weniger Zucker und weniger Kalorien als Apfelsaft oder Apfelsaft erhĂ€lt. TatsĂ€chlich sind nur ein bis zwei Esslöffel ACV erforderlich, um die gesundheitlichen Vorteile von Apfelessig zu nutzen, und jeder Esslöffel hat nur 3–5 Kalorien und enthĂ€lt nur wenig Zucker .

Aber wozu eignet sich Apfelessig? 

Apfelessig kann vielseitig eingesetzt werden. Von der beruhigenden Wirkung bei SonnenbrĂ€nden bis zur Steigerung der Darmgesundheit. Einige vermuten sogar, dass Apfelessig ErkĂ€ltungssymptome und saisonale Allergien sowie sauren Reflux heilt.

Mit mindestens 20 potenziellen Anwendungen und einer Vielzahl von nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteilen ist er daher ein Muss in Ihrem Medikamentenschrank.

6 Vorteile von Apfelessig

1. Reguliert den Blutzuckerspiegel

Die FĂ€higkeit von ACV zur Aufrechterhaltung eines  normalen Blutzuckersist einer der am besten untersuchten Vorteile von Apfelessig.

In einer Studie wurde festgestellt, dass der Essigkonsum den Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr von Weißbrot um durchschnittlich 31 Prozent senkte. In Ă€hnlicher Weise zeigte eine Tierstudie, dass die Gabe von diabetischen Ratten ĂŒber einen Zeitraum von vier Wochen den Blutzuckerspiegel signifikant senkte

ACV kann auch die InsulinsensitivitĂ€t erhöhen. Insulin ist das Hormon, das fĂŒr den Transport von Zucker aus dem Blut in die Gewebe verantwortlich ist, wo es als Brennstoff verwendet werden kann. 

Eine Studie in  Diabetes Care hat gezeigt, dass die Einnahme von Essig dazu beigetragen hat, die InsulinsensitivitĂ€t bei Personen mit Typ-2-Diabetes oder Insulinresistenz um bis zu 34 Prozent zu verbessern. 

Um den Blutzuckerspiegel stabil zu halten, verdĂŒnnen Sie ein bis zwei Esslöffel Apfelessig in 250ml Wasser und konsumieren Sie diese vor den Mahlzeiten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Aufnahme von Kohlenhydraten abmildern, den Konsum von Ballaststoffen und Proteinen erhöhen und  regelmĂ€ĂŸig körperliche AktivitĂ€t ausĂŒben, um den Blutzuckerspiegel noch weiter zu senken.

2. Erhöht den Gewichtsverlust

ACV stand kĂŒrzlich im Rampenlicht. Fitness-Gurus und Experten fĂŒr Naturheilkunde empfahlen eine Apfelessig-DiĂ€t, um unerwĂŒnschte Pfunde schnell abzubauen. Aber ist Apfelessig gut fĂŒr die Gewichtsabnahme?

Es gibt eine FĂŒlle von Untersuchungen, die die Vorteile von Apfelessig fĂŒr die Gewichtsabnahme bestĂ€tigen. In einer Studie fĂŒhrte der Konsum von nur zwei Esslöffeln ACV pro Tag ĂŒber 12 Wochen zu einem Gewichtsverlust von fast 4 Pfund ohne weitere Änderungen der ErnĂ€hrung oder des Lebensstils.

Studien zeigen, dass ACV auch die SĂ€ttigung erhöhen kann, was dazu beitragen kann, die Aufnahme zu reduzieren und den Gewichtsverlust zu steigern. In einer Studie zeigte sich, dass das Trinken von Apfelessig im Laufe des Tages die Gesamtkalorienaufnahme um bis zu 275 Kalorien senkte. 

Nur weil Apfelessig dem Gewichtsverlust zugute kommt, bedeutet dies nicht, dass es als schnelle Lösung fĂŒr sich genommen werden sollte. In der Tat, wenn es nur alleine getrunken wird, wird die Menge an ACV-Gewichtsverlust minimal sein. Um die Ergebnisse wirklich sehen zu können, sollten Sie sie unbedingt mit einer gesunden ErnĂ€hrung und einem aktiven Lebensstil kombinieren.

3. Senkt den Cholesterinspiegel

Cholesterin ist eine fettĂ€hnliche Substanz, die sich in den Arterien aufbauen kann, wodurch sie sich verengen und verhĂ€rten. Hoher Cholesterinspiegel im Blut belastet Ihr Herz und zwingt es, hĂ€rter zu arbeiten, um das Blut im ganzen Körper zu drĂŒcken.

Apfelessig kann die Herzgesundheit fördern, indem der Cholesterinspiegel niedrig gehalten wird. Eine Tierstudie aus dem Iran zeigte, dass die Supplementierung von Ratten mit ACV das schlechte LDL-Cholesterin senken und gleichzeitig das vorteilhafte HDL-Cholesterin erhöhen konnte.

Neben einem tĂ€glichen Esslöffel Apfelessig oder zwei Apfelessig in Ihrer ErnĂ€hrung, können Sie den Cholesterinspiegel schnell senken, indem Sie die Aufnahme von Zucker und raffinierten Kohlenhydraten, einschließlich einer guten Auswahl an gesunden Fetten in Ihrer ErnĂ€hrung, und ein paar Portionen Fisch pro Portionen reduzieren Woche.

4. Verbessert die Hautgesundheit

ACV wirkt sich nicht nur auf Ihre innere Gesundheit aus. Es ist auch gezeigt worden, um Akne zu behandeln und Narbenbildung zu verringern. Bestimmte BakterienstĂ€mme tragen hĂ€ufig zur Entwicklung von Akne bei. Essig ist bekannt fĂŒr seine antibakteriellen Eigenschaften und hat sich als wirksam gegen viele schĂ€dliche BakterienstĂ€mme erwiesen.

ACV enthĂ€lt auch spezifische Komponenten wie EssigsĂ€ure, MilchsĂ€ure, BernsteinsĂ€ure und ZitronensĂ€ure, von denen gezeigt wurde, dass sie das Wachstum von Propionibacterium acnes,  dem fĂŒr die Akne verursachten spezifischen Bakterienstamm, hemmen.

Diese vorteilhaften Komponenten können auch die Narbenbildung reduzieren. Eine Studie im  Journal of Cosmetic Dermatology zeigte, dass die Behandlung von Aknenarben mit MilchsĂ€ure drei Monate lang zu Verbesserungen der Textur, Pigmentierung und des Aussehens der behandelten Haut sowie zu einer Aufhellung der Narben fĂŒhrte. 

Wenn Sie probiotische Nahrungsmittel zu sich nehmen, heilende Maskenund Toner verwenden und die Haut gut durchfeuchtet halten, können Sie auch andere wirksame Hausmittel gegen Akne anwenden .

5. Reduziert den Blutdruck

Hoher Blutdruck ist ein wesentlicher Risikofaktor fĂŒr Herzerkrankungen. Es zwingt das Herz, hĂ€rter zu arbeiten, wodurch sich der Herzmuskel im Laufe der Zeit abschwĂ€cht und abnimmt.

Apfelessig wirkt sich positiv auf Ihren Blutdruck aus und trĂ€gt dazu bei, dass Ihr Herz gesund und stark bleibt. Eine Tierstudie in Japan zeigte, dass die Gabe von EssigsĂ€ure an Ratten, die Hauptkomponente in Essig, zu niedrigeren Blutdruckwerten fĂŒhrte. Eine andere Tierstudie hatte Ă€hnliche Ergebnisse und zeigte, dass Essig die Wirkung eines bestimmten Enzyms, das den Blutdruck erhöht, wirksam blockierte. 

Andere natĂŒrliche Möglichkeiten, den Blutdruck zu senken, umfassen die Erhöhung der Aufnahme von Magnesium und Kalium, die Erhöhung der Ballaststoffzufuhr und den Austausch von Salz und verarbeiteten Lebensmitteln gegen Vollwertkost.

6. Lindert die Symptome von saurem Reflux

Die gastroösophageale Refluxkrankheit, auch GERD oder saurer Reflux genannt, ist eine Erkrankung, die durch SĂ€urefluss vom Magen in die Speiseröhre gekennzeichnet ist und Symptome wie Sodbrennen, Aufstoßen und Übelkeit verursacht.

Acid Reflux ist oft das Ergebnis von niedrigen MagensĂ€ure. Wenn dies der Fall fĂŒr Sie ist, kann das Trinken von Apfelessig dazu beitragen, die Symptome des sauren RĂŒckflusses zu lindern, indem Sie mehr SĂ€ure in den Verdauungstrakt einfĂŒhren, um einen SĂ€urerĂŒckfluss zu verhindern.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, verdĂŒnnen Sie ein bis zwei Esslöffel ACV in einem 8-Unzen-Glas Wasser und trinken Sie es vor dem Essen. Denken Sie außerdem daran, eine DiĂ€t mit saurem Reflux zu befolgen, die reich an GemĂŒse, gesunden Fetten und fermentierten Lebensmitteln ist, um die Symptome noch weiter zu reduzieren .

Was ist Apfelessig? So verwenden Sie Apfelessig

1. UnterstĂŒtzt die Darmgesundheit

Wenn Sie sich fĂŒr Bio-Apfelessig entscheiden, können Sie Ihrer ErnĂ€hrung eine gesunde Dosis nĂŒtzlicher Bakterien hinzufĂŒgen. Diese Bakterien können die Gesundheit Ihres Verdauungssystems verbessern und bieten eine Reihe zusĂ€tzlicher Darmbakterien, wie eine erhöhte ImmunitĂ€t und eine verbesserte FĂ€higkeit, NĂ€hrstoffe zu verdauen und zu absorbieren. Integrieren Sie ein bis zwei Esslöffel pro Tag zusammen mit anderen fermentierten Lebensmitteln wie Kombucha oder Kefir, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

2. Beruhigt Sonnenbrand

Wenn Sie etwas zu viel Zeit in der Sonne verbracht haben, ist ACV ein hervorragendes natĂŒrliches Heilmittel fĂŒr trockene, sonnenverbrannte Haut. FĂŒgen Sie eine Tasse ACV plus 1/4 Tasse Kokosnussöl und etwas Ă€therisches Lavendelöl in ein lauwarmes Bad und einweichen, um Sonnenbrand zu lindern .

3. Reguliert den Blutzucker

Apfelessig fördert Ihren Blutzuckerspiegel und kann sogar die InsulinsensitivitĂ€t erhöhen. Versuchen Sie, ein bis zwei Esslöffel in einer 8-Unzen-Tasse Wasser zu verdĂŒnnen und vor den Mahlzeiten zu trinken, um den Blutzuckerspiegel konstant zu halten.

4. KĂ€mpft gegen Pilzbefall

Pilzinfektionen wie Fußpilz, Zehennagelpilz, Jock Juckreiz oder Pilzinfektionen können mit Hilfe des ACV leicht behandelt werden. Die Herstellung eines Antipilzsprays ist eine der effektivsten Apfelessiganwendungen. In Kombination mit anderen pilzbekĂ€mpfenden Inhaltsstoffen kann es die Symptome reduzieren und schnell Erleichterung bringen.

5. Verbessert die Hautgesundheit

Apfelessig Vorteile fĂŒr die Haut umfassen die Behandlung von Akne und die Verringerung der Narbenbildung. Apfelessig ist fĂŒr seine antibakteriellen und heilenden Eigenschaften bekannt und wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Haut aus, indem er Akne verursachende Bakterien abtötet. Probieren Sie einen Apfelessig-Toner, um die Hautgesundheit zu verbessern.

6. Verbessert die Zirkulation

Einige Studien haben gezeigt, dass die Anwendung von ACV auf Krampfadern helfen könnte, die Symptome zu reduzieren.

Versuchen Sie es mit einer Hamamelis zu kombinieren und schrubben, um die Durchblutung zu verbessern und die Symptome zu lindern.

7. Behandelt Warzen

Möchten Sie eine Warze loswerden, die nicht verschwindet? Versuchen Sie, einen Wattebausch in ACV einzutauchen, direkt auf die Warze aufzutragen und ĂŒber Nacht mit einem Verband zu bedecken. Obwohl dies eine Weile dauern kann, kann die Warze nach einigen Wiederholungen sofort abfallen.

8. Heilt Giftefeu Ausschlag

ACV ist ein natĂŒrliches Heilmittel, das einen juckenden Gift-Efeu-Ausschlaglindern kann . Dies liegt daran, dass es Kalium enthĂ€lt, das dazu beitragen kann, die mit Poison Ivy verbundene Schwellung zu reduzieren. Versuchen Sie, einen Teelöffel mehrmals tĂ€glich direkt auf die Haut aufzutragen, bis er geheilt ist.

9. Tötet Flöhe

Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze nicht aufhören kann, sich selbst zu kratzen, lassen Sie die mit chemischen Stoffen beladenen Flohkiller wegfallen und versuchen Sie stattdessen dieses natĂŒrliche Heilmittel. Gleiche Teile Wasser und Apfelessig in eine SprĂŒhflasche geben und einmal tĂ€glich auf das Fell auftragen, bis Flöhe verschwunden sind. Sie können auch Ihr eigenes hausgemachtes Insektenspray herstellen  und auf Ihre Haut auftragen, um lĂ€stige Insekten abzuwehren.

10. Wehrt saisonale Allergien ab

Viele Menschen verwenden Apfelessig als natĂŒrliches Heilmittel gegen saisonale Allergien  Die im ACV gefundenen gesunden Bakterien können die ImmunitĂ€t fördern und eine gesunde Lymphdrainage unterstĂŒtzen, um saisonale Schnupfen und Allergien gegen den Bordstein zu treten. Versuchen Sie, zwei Esslöffel mit Wasser verdĂŒnnt zu trinken, wenn Ihre Allergien das nĂ€chste Mal auftreten.

11. Fungiert als natĂŒrliches Deodorant

Die Achselhöhlen sind ein großartiger Brutplatz fĂŒr Bakterien, was zu einer Verschlechterung des Körpergeruchs fĂŒhren kann. ACV besitzt starke antibakterielle Eigenschaften und ist ein ausgezeichnetes natĂŒrliches Deodorant. Eine der einfachsten Apfelessiganwendungen ist, ein wenig auf die Finger zu tupfen und unter den Armen aufzutragen, um den Geruch zu neutralisieren und den Geruch frisch zu halten.

12. HÀlt das Haar glÀnzend

Bei stumpfem oder trockenem Haar versuchen Sie es mit ACV. Wenn Sie die Apfelessig-HaarspĂŒlung herstellen,  verhindern Sie das Austrocknen, riechen und das Haar bleibt glĂ€nzend und glĂ€nzend.

13. UnterstĂŒtzt den Gewichtsverlust

ACV kann die SĂ€ttigung steigern und das Verlangen nach Essen reduzieren, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Versuchen Sie, einen Apfelessig-Gewichtsverlust-Drink herzustellen, indem Sie Ihren Lieblingsrezepten fĂŒr grĂŒnen Smoothie eine Dosis ACV hinzufĂŒgen .

14. Reduziert sauren Reflux und Sodbrennen

Viele Menschen leiden an saurem Reflux infolge niedriger MagensĂ€urespiegel. ACV kann dazu beitragen, die Konzentration von MagensĂ€ure zu erhöhen, um einen RĂŒckfluss in die Speiseröhre zu verhindern und Symptome von Sodbrennen zu reduzieren. Es ist am besten, Apfelessig direkt vor den Mahlzeiten zu trinken. VerdĂŒnnen Sie einen oder zwei Esslöffel ACV in einem 8-Unzen-Becher Wasser und trinken Sie ihn, um den sauren RĂŒckfluss abzuwehren.

15. Gleicht Ihren pH-Wert aus

Obwohl EssigsĂ€ure, die Hauptkomponente von ACV, sauer ist, wirkt sie alkalisierend auf den Körper. Ein paar Esslöffel Apfelessig pro Tag können Ihren pH-Wert im Gleichgewicht halten, um die Gesundheit zu optimieren.

16. Fungiert als Haushaltsreiniger

Gleiche Teile ACV mit Wasser zu einem rein natĂŒrlichen Haushaltsreiniger zu mischen, ist eine der einfachsten und effektivsten Apfelessig-Anwendungen. Dank seiner antibakteriellen Eigenschaften ist es ideal, um Keime abzutöten und das Haus makellos zu halten.

17. ZĂ€hne aufhellen

ACV kann sogar Ihr LĂ€cheln aufhellen und Ihre ZĂ€hne natĂŒrlich aufhellen. Um beste Ergebnisse zu erzielen, bĂŒrsten Sie mit etwas ACV und spĂŒlen Sie Ihren Mund aus. Denken Sie daran, dass eine Überbeanspruchung den Schmelz tatsĂ€chlich untergraben kann. Verwenden Sie daher eine moderate Menge und vermeiden Sie eine Überbeanspruchung.

18. Lindert ErkÀltungssymptome

Wenn Sie das GefĂŒhl haben, dass das Schnupfen eintritt, können ein paar Esslöffel ACV ein nĂŒtzliches natĂŒrliches ErkĂ€ltungsmittel sein, um die Symptome schnell zu lindern. Dies liegt daran, dass Apfelessig nĂŒtzliche Bakterien enthĂ€lt, die Ihrem Immunsystem einen schnellen Schub verleihen können, insbesondere wenn Sie sich unter dem Wetter fĂŒhlen.

19. Senkt den Blutdruck

Es wurde gezeigt, dass EssigsĂ€ure, die Hauptkomponente von ACV, den Blutdruck senkt und die Herzgesundheit verbessert. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, verdĂŒnnen Sie einen Esslöffel Apfelessig in einer 250ml Tasse Wasser und trinken Sie dreimal tĂ€glich, um den Blutdruck zu senken.

20. Hilfe bei der Entgiftung (Detox)

ACV kann dabei helfen, Ihren pH-Wert auszugleichen, die Lymphdrainage zu fördern und die Durchblutung zu fördern, was es zu einem hervorragenden Hilfsmittel bei Entgiftung macht. Die typische Apfelessig-Dosierung besteht aus ein bis zwei Esslöffeln, die mehrmals tĂ€glich mit Wasser gemischt werden. Sie können jedoch auch den Secret Detox Drink ausprobieren, um eine konzentrierte Megadose aus gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen zu erhalten, die die Entgiftung unterstĂŒtzen.

Wie wirkt Apfelessig? Arten von ACV

Mit ACV werden Begriffe wie „organisch“ und „roh“ ziemlich locker herumgewirbelt, was es schwer macht, zu entschlĂŒsseln, was man eigentlich bekommt, wenn man eine Flasche aus dem Laden holt.

Um die Vorteile von Apfelessig zu maximieren, sollten Sie nach Möglichkeit organischen, rohen und ungefilterten Apfelessig auswĂ€hlen . Es sollte auch trĂŒbe sein mit einem netzartigen Aussehen und die Essigmutter ist noch intakt, um die meisten NĂ€hrstoffe fĂŒr Ihr Geld zu bekommen.

Was bedeuten diese Begriffe eigentlich und warum sollten Sie wann immer möglich organische, rohe und  ungefilterte ACVs auswĂ€hlen ?

Bio-Apfelessig

Wenn Ihr ACV mit einem Biozertifikat gekennzeichnet ist, bedeutet dies, dass es frei von gentechnisch verĂ€nderten Organismen und synthetischen Zusatzstoffen ist, die Ihrer Gesundheit mehr schaden als nĂŒtzen können.


Roher Apfelessig

Roher Apfelessig ist nicht erhitzt und unverarbeitet. Dies bedeutet, dass die Essigmutter immer noch intakt ist. Dies ist ein Cluster aus Proteinen, Enzymen und nĂŒtzlichen Bakterien, die oft wĂ€hrend der Verarbeitung entfernt werden.


Ungefilterter Apfelessig

FĂŒr die meisten Apfelessiganwendungen sollten Sie sich auch fĂŒr ungefilterten Apfelessig entscheiden. Wenn ACV gefiltert wird, entfernt es die Essigmutter sowie das Sediment und hinterlĂ€sst einen klaren, bernsteinfarbenen Essig.

Vorsichtsmaßnahmen – Nebenwirkungen:

Wie viel Apfelessig sollten Sie einnehmen?

Obwohl der Konsum von Apfelessig fĂŒr die meisten Menschen gesund und sicher ist, kann der Konsum großer Mengen zu negativen Auswirkungen auf die Gesundheit fĂŒhren. Apfelessig Nebenwirkungen sind ua die Erosion des Zahnschmelzes, Verbrennungen des Halses oder der Haut und verminderte Kaliumspiegel.

VerdĂŒnnen Sie Apfelessig immer in Wasser, anstatt ihn direkt zu trinken, um negative Nebenwirkungen zu vermeiden. Sie sollten auch mit einer niedrigen Dosis beginnen und sich nach oben arbeiten, um Ihre VertrĂ€glichkeit festzustellen.

Wenn Sie Blutzucker-Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Apfelessig verwenden. Da ACV dazu beitragen kann, den Blutzuckerspiegel zu senken, mĂŒssen Sie möglicherweise die Dosierung von Diabetes-Medikamenten Ă€ndern, um HypoglykĂ€mie-Symptome zu vermeiden .

WĂ€hrend es eine breite Palette von Apfelessig gibt, sollte dies nicht als schnelle Lösung oder Heilung angesehen werden, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Stattdessen sollte es mit einer nahrhaften ErnĂ€hrung und einem gesunden Lebensstil kombiniert werden, um wirklich Ergebnisse zu sehen.

Fazit zu den Vorteilen von Apfelessig

  • ACV wird aus fermentiertem Apfelwein hergestellt, der gesunde Probiotika und Enzyme produziert und Zucker und Kalorien erheblich reduziert – und das sind nicht die einzigen Vorteile von Apfelessig.
  • Apfelessig Vorteile sind die Verbesserung der Gewichtsabnahme, die Senkung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels, die Stabilisierung des Blutzuckers, die Verbesserung der Hautgesundheit und die Linderung der Symptome des sauren RĂŒckflusses.
  • Was ist Bio-Apfelessig? Es gibt eine breite Palette von Apfelessig, von rein natĂŒrlichen Haushaltsreinigern und Insektensprays ĂŒber das Aufhellen der ZĂ€hne bis hin zur Entgiftung.
  • Entscheiden Sie sich fĂŒr rohen, ungefilterten und biologischen ACV mit noch intakter Mutter, da dieser ACV-Typ die meisten Apfelessig-Vorteile bietet.
  • Denken Sie daran, Apfelessig in Wasser zu verdĂŒnnen, mĂ€ĂŸig anzuwenden und mit einer nahrhaften DiĂ€t und einem gesunden Lebensstil zu kombinieren, um Ihre Ergebnisse zu maximieren. Es passt sogar nahtlos in die beliebte Keto-DiĂ€t.





Empfohlene Artikel